Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (74)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • de Julie Delpy • Deutschland • Frankreich • Italien • Vereinigte Staaten - 2006 - 01h36m00
    Julie Delpy  •  Adam Goldberg  •  Daniel Brühl  •  Marie Pillet  •  Albert Delpy  •  Alexia Landeau  •  Adan Jodorowsky  •  Alex Nahon

    2 TAGE PARIS ist eine lebensnahe, charmante und mitreißende Komödie über kulturelle Gräben zwischen Europa und Amerika, gegenseitige Vorurteile, Familienprobleme... vor allem aber über eine zwar nicht einfache, aber aufrechte und leidenschaftliche Liebe.

  • Caos calmo • de Antonello Grimaldi • Italien - 2007 - 01h45m00
    Nanni Moretti  •  Valeria Golino  •  Alessandro Gassman  •  Isabella Ferrari  •  Silvio Orlando  •  Blu Di Martino  •  Hippolyte Girardot  •  Roberto Nobile  •  Alba Rohrwacher  •  Denis Podalydès  •  Charles Berling  •  Roman Polański

    Pietros Frau ist aus heiterem Himmel gestorben. Als es Herbst wird, bringt der vielbeschäftigte TV-Manager seine kleine Tochter selbst zur Schule. Bleibt da, setzt sich auf eine Bank im Park und passt auf, Tag für Tag. Kollegen, seine überkandidelte Schwägerin, sein Bruder kommen vorbei und schütten ihm ihr Herz aus. Wildfremde lächeln ihm zu. Pietro entdeckt das Leben neu…

  • de Irene von Alberti • - 2017 - 01h22m00
    Julia Zange  •  Martina Schöne-Radunski  •  Katja Weilandt  •  Philipp Felsch  •  Rahel Jaeggi  •  Toby Ashraf

    “Was tun?” fragen drei junge Frauen, die zwischen Selbstoptimierung und prekärer Arbeit in Berlin in einer WG leben, die ihnen gekündigt wird. Während Schauspielerin Katja andere Frauenrollen vor der Kamera und Noise-Punk-Sängerin Martina eine Revolte fordern, sucht die Filmemacherin Nola Antworten auf die Frage, ob Theorie auch heute noch in politische Praxis übertragen werden kann.

  • de Malte Wirtz • Deutschland - 2017 - 01h11m00
    Patrick Güldenberg  •  Kristin Becker  •  Aline Adam  •  Benita Bailey  •  Maximilian Gehrlinger  •  Ria Schindler

    Et, gerade entlassen, weil er nicht ins Konzept passt, und Carla, ohne Vorwarnung von ihrem Verlobten sitzen gelassen, treffen sich, als Et einen halbherzigen Selbstmordversuch unternimmt. Sie rückt ihm den Kopf zurecht. Ein zufälliges Treffen, das zu einem neuen Miteinander der zwei Außenseiter führt, die sich gegenseitig aus dem Schlamassel ziehen wollen. Ob das gutgehen kann?

  • 7 vírgenes • de Alberto Rodríguez • Spanien - 2004 - 01h25m00
    Vicente Romero  •  Alba Rodríguez  •  Jesús Carroza  •  Juan José Ballesta  •  Ana Wagener  •  Manolo Solo  •  Julián Villagrán

    Mit den Jungs vom Viertel, Freund und Freundin jagt er durch die Straßen und die Clubs, zwei Tage und zwei Nächte. Was tun, wenn die Kumpel über die Stränge schlagen? Entfesselte, überschäumende Lebenslust trägt ihn wie auf Flügeln – bis er am Abgrund steht…

  • de Oliver Sechting Max Taubert • Deutschland - 2014 - 01h28m00
    Rosa von Praunheim  •  Joey Arias  •  Anna Steegman  •  Claudia Steinberg  •  Tom Tykwer  •  Ira Sachs

    An einem manisches Verhältnis zu Zahlen leidet der Regisseur Oliver Sechting. Seine Zwangserkrankung wird zum Thema der Doku WIE ICH LERNTE, DIE ZAHLEN ZU LIEBEN, bei dem er mit Ko-Regisseur Max Taubert eigentlich die New Yorker Künstler-Szene filmen wollte. Deren Protagonisten werden Teil der Therapie-Sitzungen.

  • de Rosa von Praunheim • Deutschland - 2015 - 01h29m00
    Hanno Koffler  •  Luise Heyer  •  Katy Karrenbauer  •  Andreas Marquardt  •  Marion Erdmann

    HÄRTE ist die wahre Geschichte des Spitzensportlers Andreas Marquardt, der zum brutalen Zuhälter wurde, acht Jahre im Knast verbüßte und durch eine Therapie seinen jahrelangen Missbrauch als Kind durch seine Mutter aufarbeitete und jetzt Charities für missbrauchte Kinder macht.

  • de Yony Leyser • Deutschland - 2015 - 01h29m00
    Yony Leyser  •  Chloe Griffin  •  Amber Benson

    Ezra ist ein junger amerikanischer Schriftsteller in Berlin. Bald verliebt sich Ezra in einen russischen Stricher (Tim-Fabian Hoffmann) und führt ihn in die Berliner Queer- und Untergrundszene ein. Im Zuge ihrer hedonistischen Exzesse offenbaren sich nach und nach ihre wahren Sehnsüchte und Begehren.

  • de Dennis Karsten • Deutschland - 2011 - 01h18m00

    Auf dem ehemaligen Todesstreifen in Berlin Prenzlauer Berg befindet sich der MAUERPARK. Früher hat die Mauer die Menschen voneinander getrennt, heute vereint der Park sie wieder. Der Film MAUERPARK fängt einen Sommer in Berlin ein, zeigt die Einzigartigkeit und Vielschichtigkeit des Parkkosmos und das dort herrschende Freiheitsgefühl.

  • de Andres Veiel • Deutschland - 2006 - 13h41m00

    Blick in soziale Abgründe. Im Juli 2002 foltern zwei Brüder gemeinsam mit ihrem Kumpel stundenlang einen 16-Jährigen. Täter und Opfer kennen sich: aus Potzlow, einem kleinen Dorf nördlich von Berlin. Die Nacht endet tödlich.

  • de Franz Novotny • - 1980 - 01h37m00
    Hanno Pöschl  •  Paulus Manker  •  Isolde Barth  •  Eddie Constantine

    In dem städtischen Gegenheimatfilm "Exit ... nur keine Panik" lassen die Strizzis Kirchhoff (Hanno Pöschl) und Plachinger (Paulus Manker) ihre Fäuste sprechen, die beiden delirieren durch ein Wien zwischen Underground (das "Hotel Morphila Orchester" brüllt "Liebe ist ein Hospital"), Filmzitat (Eddie Constantine) und Aufbegehren gegen die Kleinbürgerenge (eine Schlägerei in der Kegelbahn).

  • Als wir träumten • de Andreas Dresen • Deutschland - 2013 - 01h57m00
    Merlin Rose  •  Julius Nitschkoff  •  Joel Basman  •  Marcel Heuperman  •  Frederic Haselon  •  Ruby O. Fee  •  Chiron Elias Krase  •  Kilian Enzweiler  •  Luna Rösner  •  Tom von Heymann

    Kraftvoll, wild und zärtlich verfilmte Regisseur Andreas Dresen (Halbe Treppe, Halt auf freier Strecke) mit ALS WIR TRÄUMTEN den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer über eine Leipziger Jugendclique zur Wendezeit. ALS WIR TRÄUMTEN war offizieller Wettbewerbsbeitrag der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2015.

  • de Andrew Ahn • Vereinigte Staaten - 2016 - 01h33m00
    Joe Seo  •  Harry Kim  •  Youn Ho Cho  •  Tae Song  •  Ho Young Chung

  • de Sobo Swobodnik • Deutschland - 2011 - 01h17m00
    Tania Carlin  •  Sobo Swobodnik  •  Anika Wangard

    Der Schauspieler, Kolumnist, Autor, Moderator, der gescheiterte Pastoralassistent, der bekennende schwule Sadomasochist, das Gesamtkunstwerk Hermes Phettberg, der schon immer sein Leben, sein Leiden an sich und der Welt schonungslos offen thematisierte, gibt Einblick in sein derzeitiges Dasein.

  • de Mark Raso • - 2014 - 01h38m00
    Gethin Anthony  •  Frederikke Dahl Hansen  •  Sebastian Armesto

    Ein amerikanischer Tourist auf der Suche nach familiären Wurzeln in Kopenhagen schließt wundersame Freundschaft mit einem Teenager. Stilvolle, atmosphärisch dichte Romantikkomödie mit Culture-Clash-Note und einer gewagten Liebschaft...

  • de Carlotta Kittel • Deutschland - 2017 - 01h28m00

    Zwei Menschen, zwei Wahrnehmungen, zwei Erinnerungswelten. Fest steht nur: Angela und Christian lernten sich 1986 in Berlin kennen. Als Angela schwanger wurde und sich für das Kind entschied, brach der Kontakt ab. 25 Jahre später interviewt die Tochter beide getrennt voneinander.

  • de Penelope Buitenhuis • Deutschland - 1993 - 01h28m00
    Yvonne Ducksworth  •  Jan Erik Engel  •  Gode Benedix  •  Françoise Cactus  •  Erdal Yildiz

    Die junge Kanadierin Jonnie will in dem Berlin ohne Mauern ein neues Leben beginnen. Tagsüber jobbt die impulsive Frontfrau der Band „Jellobelly“ in der Bar eines besetzten Hauses. Doch das fällt eines Tages Spekulanten in die Hände, und außerdem hat Jonnie Stress mit ihrem Lover Erik. Der klaut mit seinen Freunden den Ü-Wagen eines Radiosenders um ihre politischen Forderungen zu verbreiten.

  • de Jakob Lass • Deutschland - 2011 - 01h17m00
    Franz Rogowski  •  Gabi Herz  •  Paula Schramm  •  Simon Finkas

    Franz, Adrian und Anastasia leben in Berlin und vertreiben sich die Zeit mit Wohnungsbesichtigungen, Kiefer-OPs, Triangelunterricht, Inzest und Poetry-Slams. Sie probieren aus, was ihnen gerade über den Weg läuft. Ohne sich festzulegen und ohne dass irgendeine ihrer Handlungen Konsequenzen zu haben scheint.

  • de Sekou Neblett • Deutschland - 2016 - 01h26m00
    Marcus Staiger  •  Falk Schacht  •  Sekou Neblett  •  Max Herre  •  Thomas D.

    Der Regisseur Sékou Neblett versammelt und interviewt hier das »Who is Who« der deutschen HipHop-Szene und liefert ein gelungenes Porträt der Ursprünge einer Subkultur, die sich aus einem Lebensgefühl heraus entwickelte.

  • de Pia Marais • Südafrika - 2013 - 01h52m00
    Rayna Campbell  •  August Diehl  •  Rapule Hendricks  •  Terry Norton

    Layla Fourie ist eine schwarze Südafrikanerin, die ihren kleinen Sohn Kane in Johannesburg alleine groß zieht. Mit der Hoffnung auf ein besseres Leben, nimmt Layla einen neuen Job an bei einer Lügendetektorfirma an. Ihr erster Einsatz findet in einem fernen Casino-Resort statt und Kane begleitet sie. Auf der langen, nächtlichen Autofahrt dorthin überfährt Layla versehentlich einen weißen Mann.

  • de Harald Sicheritz • - 1993 - 01h34m00
    Alfred Dorfer  •  Reinhard Nowak  •  Eva Billisich  •  Andrea Händler

    Harald Sicheritz' Komödie MUTTERTAG knöpft sich das Wiener Kleinbürgertum vor und hält ihm, rund um die Feierlichkeiten des Muttertags, den Spiegel vor. Er spielt in einem kommunalen Wohnkomplex (Gemeindebau) in Wien und zeichnet sich unter anderem durch die Anwesenheit fast sämtlicher österreichischer Kabarettisten sowie zahlreicher weiterer kulturschaffenden Persönlichkeiten dieser Zeit aus.

  • de Karim Aïnouz • Brasilien • Deutschland - 2013 - 01h47m00
    Wagner Moura  •  Clemens Schick  •  Jesuíta Barbosa  •  Fred Lima  •  Thomas Aquino

    Der brasilianische Rettungsschwimmer Donato verliebt sich in den Deutschen Konrad, den er im Meer vor Fortaleza am Praia do Futuro vor dem Ertrinken gerettet hat. Blind vor Lust und Liebe folgt er ihm nach Berlin. Fern der Heimat muss er nun mit seinem neuen Leben und Konrad klar kommen, zwischen kultureller Entfremdung und erotischer Befreiung schwankend.

  • de Philippe Lioret • Frankreich - 2016 - 01h38m00
    Pierre Deladonchamps  •  Gabriel Arcand  •  Catherine de Léan  •  Marie-Thérèse Fortin  •  Pierre-Yves Cardinal

    Regisseur Philippe Lioret erzählt in DIE KANADISCHE REISE, basierend auf den Familienromanen des Bestseller-Autors Jean-Paul Dubois, die Geschichte des 33-jährigen Mathieu, der seinen leiblichen Vater nie kennengelernt hat. Eines Tages erhält er einen mysteriösen Anruf aus Kanada, sein Vater sei tot und habe ihm ein Päckchen hinterlassen.

  • de Liesa Kovacs Nick Prokesch • Österreich - 2015 - 11h41m00

    Femme Brutal zeigt die Abschiedsshow einer Gruppe queerer Performerinnen im Wiener Club Burlesque Brutal. Die Gruppe steht für Emanzipation von konventionellen Geschlechterbildern und legt bei ihren Auftritten eine gleichwohl humorvolle wie provokante Show hin. Liesa Kovacs und Nick Prokesch begleiteten die queeren Performerinnen auf und hinter die Bühne.

  • Elles • de Malgorzata Szumowska • Frankreich • Polen - 2011 - 01h39m00
    Juliette Binoche  •  Anaïs Demoustier  •  Joanna Kulig  •  Louis-Do de Lencquesaing  •  Krystyna Janda  •  Andrzej Chyra

    Die erfolgreiche Pariser Journalistin Anna (Juliette Binoche) recherchiert für einen Artikel über das Leben von Studentinnen, die ihr Geld als Escorts verdienen. Dabei findet sie in den klaren, ungeschminkten und jeder falschen Romantik entzauberten Lebensentwürfen ihrer zwei Informantinnen ein verstörendes Echo auf ihre eigene Karriere.

  • de Lia Jaspers • Österreich • Deutschland • Finnland - 2014 - 01h35m00
    Johanna Zey  •  Sarah Psibilskis  •  Sampsa Kotajärvi

    Der Film begleitet drei Singles in Deutschland, Österreich und Finnland bei ihren Versuchen, Datingmöglichkeiten abseits der klassischen Pfade zu erkunden, indem sie mit sogenannten Matchmakern zusammenarbeiten. Die Doku begleitet die drei über eineinhalb Jahre durch emotionale Höhen und Tiefen und lässt das Knistern sich anbahnender Liebesbeziehungen unmittelbar spüren.

  • de Xavier Giannoli • - 2012 - 01h52m00
    Kad Merad  •  Cécile de France  •  Louis-Do de Lencquesaing  •  Ben  •  Alberto Sorbelli  •  Christophe Kourotchkine  •  Pierre Diot  •  Stefan Wojtowicz  •  Garba Tounkara  •  Hervé Pierre  •  Romain Medioni  •  Mathias Camberlein

    Bis gestern führte der schüchterne Martin Kazinski ein unauffälliges Dasein als Leiter einer Behindertenwerkstatt in Paris. Nun aber ist es mit der Ruhe vorbei, weil Martin aus heiterem Himmel berühmt geworden ist. Doch warum die Medien sich plötzlich alle für nur ihn interessieren, ihn die Leute auf der Straße filmen und ihn in der U-Bahn um Autogramme angehen, das weiß Martin nicht...

  • de Britta Mischer Nana Yuriko • - 2012 - 01h35m00
    Steffi Lotta  •  Quentin Tarantino  •  Klaus Wowereit

    Ein großer Holzzaun verläuft um den legendären Club Bar25 in Berlin. Über die Grenzen der Stadt hinaus ranken sich die Mythen um das Wunderland für Erwachsene, um endlose Partys, Unmögliches und Verbotenes. Wer es einmal geschafft hat reinzukommen, der kommt so schnell nicht mehr raus. Stunden werden hier zu Tagen, Augenblicke zur Unendlichkeit...

  • de Dario Azzellini Oliver Ressler • Deutschland - 2011 - 01h38m00

    „Es geht hier nicht um die Regierung, sondern um alle. Wir sind alle Regierung, um die kommunale Macht zu erschaffen“. In Venezuela gehört dazu der Aufbau von selbstverwalteten Comunas, die sich aus einzelnen kommunalen Räten zusammensetzen und im Idealfall zur Bildung einer kommunalen Stadt führen. Der Film folgt den Menschen bei ihren Bemühungen um eine funktionierende Selbstverwaltung.

  • Ljubav • de Vladan Nikolic • Vereinigte Staaten - 2006 - 01h31m00
    Sergej Trifunovic  •  Geno Lechner  •  Peter Gevisser

    Als Jugoslawien von der Landkarte verschwindet, taucht mit ihm ein Mann unter, der nicht weiß, ob er Serbe oder Kroate, Moslem oder Christ ist. Unter dem Decknamen Onkel Vanja verdingt sich der „Unsichtbare“ als Auftragskiller in New York – der Stadt, die den Heimatlosen dieser Welt schon immer ein fast magischer Zufluchtsort war und in der er hofft, seiner großen Liebe Anna wieder zu begegnen.

  • de Volker Meyer-Dabisch • Deutschland - 2008 - 01h10m00

    Wie in vielen anderen Großstädten hat sich auch in Berlin in den letzten Jahren eine vielschichtige Beatbox-Szene entwickelt. 2006 begann der Filmemacher Volker Meyer-Dabisch die Protagonisten bei ihren Auftritten, im Studio und beim Proben zu beobachten.

  • de Philipp Eichholtz • Deutschland - 2014 - 01h23m00
    Lilli Meinhardt  •  Christian Ehrich  •  Peter Trabner  •  Eva Bay  •  Axel Ranisch  •  Davide Brizzi  •  Maggy Domschke

    Ein weiterer Beitrag zur German Mumblecore Bewegung, ist LIEBE MICH! ein Hauptstadtfilm, eine Beziehungskomödie, ein Frauenporträt und ein Vater-Tochter-Film. Mit Lilli Meinhardt, Christian Ehrich und der Indiestar Peter Trabner. „Eine kleine, große Filmperle. Eine Ode an Berlin...

  • de Tom Lass • Deutschland - 2011 - 01h17m00
    Peter Trabner  •  Tom Lass

    Denny lebt in Berlin, säuft, tanzt, hat Sex. Dennys Mutter hat einen neuen Mann: Frank. Denny spricht seit 10 Jahren nicht mehr mit seiner Mutter. Frank will das jetzt ändern. Er fährt nach Berlin. Wer wird zuerst erwachsen?

  • de Rosa von Praunheim • Deutschland - 2014 - 01h23m00
    Theodor W. Adorno  •  Maria Anisimova  •  Ricarda Bechstein  •  Maria Bierbaum

    Dort trifft von Praunheim alte Weggefährten und Freunde, besucht aber auch Orte, die sich heute in ihrer Bedeutung für ihn völlig gewandelt haben. Die filmische Spurensuche wird kombiniert mit Material aus den Arbeiten und dem Leben des Regisseurs. Auf diese Weise entsteht ein doppeltes Porträt – das einer Stadt und eines Stadtteils und das eines Filmemachers, der davon geprägt wurde.

  • de Timo Jacobs Ulf Behrens • Deutschland - 2012 - 01h23m00
    Timo Jacobs  •  Peter Koskowski  •  Kristian Nekrasov  •  Adrian Dittus  •  Tibor Taylor  •  David Bredin

    Ein Filmemacher aus Hamburg - er ist ein blutiger Anfänger - kommt im riesigen Berlin an, überzeugt, dass er hier groß landen wird. Stattdessen dreht er bald einen freizügigen Kunstfilm, mit dem er noch mehr Ärger haben wird, als er sich vorstellen kann.

  • de Arman T. Riahi • Österreich - 2016 - 01h35m00
    Faris E. Rahoma  •  Aleksandar Petrovic  •  Doris Schretzmayer  •  Josef Hader

    Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt. Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrović als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie.

  • de Alexander Kleider • Deutschland - 2017 - 01h28m00
    Klaus Trappmann  •  Mimy Girnstein  •  Alex Bäke  •  Lena Christof  •  Beate Ulreich

    Alex war mit Anfang 20 schon an über zehn Schulen. Nirgends hat er es lange ausgehalten. Lena fühlte sich in der Schule nie frei. Und für Hanil aus Aachen war Schule eine lästige und völlig sinnfreie Pflichtveranstaltung. Doch sie alle wollten stattdessen nicht nur einfach nichts machen...

  • Breathe Umphefumlo • de Mark Dornford-May • Südafrika - 2014 - 01h30m00
    Mhlekazi Mosiea  •  Zamile Gantana  •  Sifiso Lupuzi  •  Pauline Malefane  •  Busisiwe Ngejane

    Eine Filmadaption der von Giacomo Puccini komponierten Oper La Bohème, verlegt von Paris ins gegenwärtige Südafrika: Mimi und Lungelo verlieben sich ineinander und träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Ihr Alltag ist bestimmt vom Kampf um Nahrung, Unterkunft und medizinischer Versorgung. Die benötigt Mimi dringend, denn sie ist an Tuberkulose erkrankt, was sie aber zunächst verheimlicht.

  • de Nikolaus Geyrhalter • Österreich • Bosnien und Herzegowina • Tschechoslowakei • Serbien • Kosovo - 1997 - 01h42m00

    Eine Beobachtung des ersten Friedensjahres nach dem Bürgerkrieg in Bosnien; Menschenporträts vor dem Hintergrund eines noch nicht wirklich durchgestandenen Krieges: Es geht um ein mögliches und in vielen Fällen auch nicht mehr mögliches Miteinanderleben, ohne politische Erklärungen.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 2001 - 01h24m00
    Adolf „Adi“ Doft  •  Djavad Alam  •  Nasrin Alam  •  Helene Doft  •  Peter Ferber  •  Gernot Friedel

    Die Marc Aurel-Straße in Wien: Da ist der letzte jüdische Händler im ehemaligen Textilviertel, der iranische Hotelier, das Café Salzgries. Von Sommer 1999 bis Frühling 2000 unternahm Ruth Beckermann kleine Reisen vor die eigene Haustüre und erkundete ihre Umgebung mit der Kamera. Der Film ist auch ein Dokument der politischen Wende, die mit der Regierungsbeteiligung der rechten FPÖ eintrat.

  • Return to Vienna • de Josef Aichholzer Ruth Beckermann • - 1983 - 01h31m00

    Franz West (1909-85) erinnert sich an seine Jugend in Wien: an die vielfältige jüdische Bevölkerung der Mazzesinsel, an sein Engagement in der Arbeiterbewegung des Roten Wien und an den Aufstieg von Austrofaschismus und Nationalsozialismus. Seine meisterhafte Erzählung und das eindrückliche Archivmaterial verdeutlichen Zusammenhänge in der österreichischen Geschichte der Zwischenkriegszeit.

  • de Dito Montiel • - 2014 - 01h28m00
    Robin Williams  •  Kathy Baker  •  Roberto Aguire  •  Bob Odenkirk  •  Kathy Baker  •  Eleonore Hendricks  •  Henry Haggard  •  Gary Gardner  •  Crystal Gray  •  Sondra Morton  •  Steven Randazzo  •  J. Karen Thomas

    In dem emotional aufwühlenden Film spielt Robin Williams den 60-jährigen Bankangestellten Nolan Mack, der sich in seinem beschaulichen Leben gefangen fühlt. Als er eines Nachts einen jungen Mann kennenlernt, muss er schockiert feststellen, dass seine Gefühle für ihn nicht nur rein väterlicher Natur sind…

  • Mehr Ergebnisse