Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (61)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • El Botón de Nácar • de Patricio Guzmán • Chile - 2015 - 01h22m00

    Der Film erzählt von der indigenen Bevölkerung, die als Volk von Seefahrern eine besonders enge Beziehung zum Wasser hatte, und spannt dabei einen Bogen von ihrer Auslöschung und dem Verlust ihrer kulturellen Schätze zu den Toten der Militärdiktatur, die von Pinochets Regime im Meer versenkt wurden.

  • Out in the dark • de Michael Mayer • Israel • Palästinensische Autonomiegebiete - 2012 - 01h36m00
    Nicholas Jacob  •  Michael Aloni  •  Jamil Khoury  •  Alon Pdut  •  Loai Nofi  •  Khawlah Hag-Debsy  •  Maysa Daw  •  Shimon Mimran  •  Majd Bitar  •  Alon Oleartchik  •  Chelli Goldenberg

    Der palästinensische Student Nimr träumt von einem besseren Leben im Ausland. Als er in einer schicksalhaften Nacht in Tel Aviv dem Anwalt Roy begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Fortan erfährt er eine eine doppelte Ausgrenzung: von der palästinensischen Gesellschaft, die ihn aufgrund seiner Homosexualität verdammt, und von der israelischen, die ihn seiner Nationalität wegen verachtet.

  • de Aki Kaurismäki • - 2011 - 01h34m00
    André Wilms  •  Kati Outinen  •  Jean-Pierre Darroussin  •  Blondin Miguel  •  Elina Salo  •  Evelyne Didi  •  Quoc Dung Nguyen  •  François Monnié  •  Little Bob  •  Pierre Etaix  •  Jean-Pierre Léaud

    Marcel Marx (André Wilms), früher Autor, hat sich in sein frei gewähltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zurükgezogen. Hier geht er der nicht sonderlich einträglichen Tätigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist begraben und trotzdem führt er ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Arletty (Kati Outinen). Doch plötzlich erkrankt Arletty schwer...

  • de Fritz Ofner • Österreich - 2011 - 01h16m00

    Guatemala – ein Land, in dem es dreimal so wahrscheinlich ist, zu Tode zu kommen, wie im Irak. Dabei ist der Krieg lange vorbei, und die Menschen wollen vergessen. Doch die Gewalt geht weiter, hat sich ausgebreitet in der Gesellschaft wie ein Krebsgeschwür.

  • de Filip Antoni Malinowski • Österreich • Deutschland • Frankreich - 2017 - 01h26m00

    Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird — ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat.

  • Mollath: Und plötzlich bist du verrückt • de Annika Blendl Leonie Stade • - 2015 - 01h29m00
    Gustl Mollath  •  Gerhard Strate  •  Otto Lapp  •  Beate Lacotta

    Der Fall Mollath ist einer der größten Skandale der jüngeren Justizgeschichte: Nach sieben Jahren in der Psychiatrie macht Gustl Mollath seine ersten Schritte in die Freiheit. Von hier an bis zur Wiederaufnahme seines Prozesses begleiten ihn die Regisseurinnen Annika Blendl und Leonie Stade.

  • de Britta Mischer Nana Yuriko • - 2012 - 01h35m00
    Steffi Lotta  •  Quentin Tarantino  •  Klaus Wowereit

    Ein großer Holzzaun verläuft um den legendären Club Bar25 in Berlin. Über die Grenzen der Stadt hinaus ranken sich die Mythen um das Wunderland für Erwachsene, um endlose Partys, Unmögliches und Verbotenes. Wer es einmal geschafft hat reinzukommen, der kommt so schnell nicht mehr raus. Stunden werden hier zu Tagen, Augenblicke zur Unendlichkeit...

  • de • Deutschland - 2012 - 01h34m00
    Klaus Klamroth  •  Gerd Gebhardt  •  Christoph Partsch  •  Bernd Capellen  •  Karl-Heinz Vogl

    Im Frühsommer 1990 wird die Treuhandanstalt gegründet. In den folgenden vier Jahren werden rund 4.000 dieser Betriebe geschlossen und etwa 2,5 Millionen Arbeitsplätze gehen verloren. Die Treuhand macht bis zu ihrer Schließung Ende 1994 Schulden in Höhe von 256 Milliarden Mark – rund 150 Millionen Mark jeden Tag.

  • Le Ciel attendra • de Marie-Castille Mention-Schaar • Frankreich - 2016 - 01h44m00
    Sandrine Bonnaire  •  Noémie Merlant  •  Clotilde Courau  •  Zinedine Soualem  •  Naomi Amarger  •  Sofia Lesaffre  •  Lauréna Thellier  •  Yvan Attal

    Sylvie lebt allein mit ihrer Tochter Mélanie. Sylvie ist stolz auf das enge Verhältnis, das sie zu ihrer Tochter hat. Doch irgendwann begegnet Mélanie im Internet einem Jungen, der ihr regelmäßig zu schreiben beginnt, ihr Komplimente macht und sie schließlich fragt, wie sie es mit der Religion hält. Eines Tages ist Mélanie verschwunden und Sylvie auf halbem Weg nach Syrien, um sie zu suchen.

  • de Simon Wieland • Österreich - 2016 - 01h30m00

    Eine Familie. Drei Generationen. Neun Kriege. Mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges erzählt Simon Wieland die Geschichte der aus Wien stammenden Holocaust-Überlebenden Mira Fritzi Kurz, 85, sowie ihrer Kinder und Enkelkinder in Israel.

  • de Sobo Swobodnik • Deutschland - 2017 - 01h19m00

    In 6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage, dem Zeitraum in dem der „Nationalsozialistische Untergrund“ zehn Morde gegenüber Migranten und einer deutschen Polizistin verübt haben, nähert sich der Regisseur essayistisch in lyrischem Schwarz-weiß dieser unvergleichlichen rechtsextremistischen Mordserie ausschließlich mit Bildern der zehn Tatorte in einer visuellen kardiographischen Vermessung.

  • de Pablo Larraín • Schweiz • Chile - 2016 - 01h48m00
    Luis Gnecco  •  Gael García Bernal  •  Mercedes Morán  •  Diego Muñoz  •  Pablo Derqui  •  Emilio Gutiérrez Caba  •  Jaime Vadell  •  Alfredo Castro

    1948. In einer flammenden Rede vor dem chilenischen Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung »Canto General« versucht er, mit seiner Frau das Land zu verlassen.

  • de Jens Schanze • Schweiz • Deutschland - 2015 - 01h37m00

    Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den Kohleabbau zerstört: Das gewaltige Loch, mit 700 Quadratkilometern der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich immer tiefer in die einst unberührte Landschaft. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert.

  • de Valerio Gnesini • Italien - 2014 - 01h15m00

    Valerio Gnesini begleitet in seinem Dokumentarfilm VARVILLA sechs Einwohner des norditalienischen Bergdorfs Succiso und erzählt, wie die drohende Entvölkerung abgewendet werden konnte. „Ein Dokumentarfilm, der die Welt mit seiner erstaunlichen und einfachen Geschichte erobert.“ (ImpattoSonoro)

  • de Marie Wilke • Deutschland - 2014 - 01h30m00
    Viktor Seletsky  •  Kathrin Cruz  •  Patrick Ehrlich  •  Ann-Kathrin Krauß

    Zum ersten Mal zeigt ein Dokumentarfilm ohne jegliche Einschränkung oder Zensur die Ausbildung junger Polizisten und eine bisher verborgene und unbekannte Welt: Die Welt der Polizeischule. Damit ermöglicht er einen Blick hinter die Kulissen des Polizeiapparates. Gleichzeitig erzählt der Film auch eine Geschichte vom Erwachsenwerden unter erschwerten Bedingungen.

  • de Farid Eslam Oliver Waldhauer • Türkei - 2014 - 01h24m00
    Can Atalay  •  Cahit Binici  •  Ayan Güner  •  Kerem Gürbüz  •  Cace Karakaye  •  Bilgesu Kaya  •  Ugur Vardan

    Als im Sommer 2013 Istanbuler Bürger gegen die Bebauung des Gezi-Parks und die Politik Erdogans demonstrieren, erhalten sie Unterstützung von den Ultra-Gruppierungen dreier Fußballvereine der Stadt. Für das gemeinsame Ziel waren die fanatischen Anhänger bereit, ihre tief wurzelnde gegenseitige Abneigung zu überwinden und sich gemeinsam als "Istanbul United" an den Demonstrationen zu beteiligen.

  • de David Bernet • - 2015 - 01h40m00
    Jan Philipp Albrecht  •  Viviane Reding

    Schauen uns die Nachbarn in die Wohnung, lassen wir fix die Jalousien herunter. Im World Wide Web geben wir dagegen alles von uns preis. Big Data – das ist mehr als Name, Geburtsdatum und Wohnort. Regisseur David Bernet durfte zum ersten Mal in der Geschichte der EU mit seinem Filmteam tief ins Innere der EU vordringen und die Entstehung eines Gesetzes filmisch begleiten.

  • Im Schatten der Netzwelt • de Hans Block Moritz Riesewieck • - 2018 - 01h28m00

    „Eine der wichtigsten und eindringlichsten Dokumentationen unserer Zeit“ Moviebreak.de THE CLEANERS enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in zehn Stunden Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos.

  • de Konstantin Faigle • - 2012 - 01h34m00
    Susan Blackmore  •  Konstantin Faigle  •  Helene Grass  •  Hubertus Hartmann  •  Tom Hodgkinson  •  Nina Proll  •  Benjamin Hunnicutt  •  Roland Jankowsky  •  Jochen Picht  •  Jeremy Rifkin  •  Michael Schmidt-Salomon  •  Stefan Lampadius

    Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt FROHES SCHAFFEN diesen heiligen Lebenssinn der Arbeit. Eine wunderbar ketzerische, filmische Reflektion unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig.

  • Pepe Mujica • de Heidi Specogna • Deutschland - 2014 - 01h34m00

    Der ehemalige Guerillero und Blumenzüchter gilt als eine der charismatischsten politischen Persönlichkeiten Lateinamerikas. Sein bescheidener Lebensstil und sein unkonventionelles Auftreten im politischen Protokoll machen ihn glaubhaft für jung und alt – nicht nur, weil er mit 10% seines Präsidentengehalts auskommt und den Rest an Projekte und NGOs spendet.

  • de Judy Kibinge • Kenia - 2013 - 01h21m00
    Kipng'eno Kirui Duncan  •  Hilda Jepkoech  •  Carolyne Chebiwott Kibet  •  Anne Kimani

    Die Kenianerin Anne steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Ihr Ehemann ist tot und ihr Sohn liegt im Koma. Hinzu kommt, dass sie vergewaltigt und ihre Farm niedergebrannt wurde. Doch Anne gibt alles, um sich zu rehabilitieren und langsam ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

  • The Day I Was Not Born • de Florian Cossen • Argentinien • Deutschland - 2010 - 01h34m00
    Jessica Schwarz  •  Michael Gwisdek  •  Rafael Ferro

    Maria, eine junge deutsche Sportlerin, hört bei einer Zwischenlandung in Buenos Aires ein spanisches Kinderlied und bricht zusammen. Maria hat nie Spanisch gelernt und erkennt doch das Lied. Fast 30 Jahre hat ein Lied in Maria geschlafen, das nicht in den Teil von Marias Leben passt, an den sie sich erinnert. Als Marias Vater Anton davon erfährt reist er sofort zu ihr nach Argentinien.

  • El amigo alemán • de Jeanine Meerapfel • Argentinien • Deutschland - 2012 - 01h44m00
    Celeste Cid  •  Max Riemelt  •  Benjamin Sadler  •  Noemi Frenkel  •  Jean Pierre Noher  •  Carlos Kaspar  •  Katja Alemann  •  Daniel Fanego  •  Adriana Aizenberg

    DER DEUTSCHE FREUND erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte von Sulamit und Friedrich, die sich während der Pubertät in den 50er Jahren in Buenos Aires kennen lernen. Eine Liebe, die vor dem Hintergrund der politischen Umwälzungen in Deutschland `68 und der Militärdiktatur in Argentinien ein Leben lang anhält.

  • de Werner Schweizer • - 2016 - 01h42m00

    Nachdem sein Arbeitgeber und die Schweizer Behörden kein Interesse an der Aufarbeitung dubioser Bankgeschäfte zeigen, wendet sich Elmer mit sensiblen Kundendaten an Wikileaks. Für ihn folgen 220 Tage in Untersuchungshaft. Ein endgültiges Urteil hat die Schweizer Justiz bis heute nicht gefällt.

  • Heartbreakers • de Anja Salomonowitz • - 2013 - 01h20m00

    Liebe kann Grenzen überwinden. Manchmal muss sie es. Seit 727 Tagen ist eine Österreicherin nach der Abschiebung von ihrem Mann getrennt. Eine Chinesin wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr nach Wien. Binationale Paare kämpfen in Österreich gegen die Schikanen der Behörden. Viele Beziehungen zerbrechen an den Tücken des Systems.

  • de Carsten Fiebeler • - 2012 - 01h47m00
    Uwe Steimle  •  Julia Richter  •  Ina Paule Klink  •  Gen Seto  •  Michael Kind  •  Thorsten Merten  •  Yuki Iwamoto

    SUSHI IN SUHL ist kein politischer Film. Er ist weder ein Film über die DDR noch über Deutschland. Im Mittelpunkt steht Rolf Anschütz, Koch und Gastronom aus Leidenschaft wie er selbst über sich sagte, ein Mensch der nie seinen Lebensmut verlor, jeder Niederlage etwas Positives abgewinnen konnte und zu dem stand was er machte!

  • de Hélène Lee • Frankreich - 2010 - 01h25m00
    Marcus Garvey  •  Leonard Percival Lowell  •  Max Romeo

    Ideen aus der Bibel, von Marx, Eisenstein und Gandhi – Leonard Percival Howell „The Gong“ vereinte sie zu einer neuen Weltanschauung: Rastafari. Die Musik von Bob Marley, Max Romeo, und anderer machte seine Gedanken weltberühmt.

  • de Rudi Gaul • Deutschland - 2011 - 01h30m00
    Hannes Wader  •  Konstantin Wecker

    Hannes Wader und Konstantin Wecker sind zwei der wichtigsten deutschen Liedermacher, beide politisch und mit bewegten Lebensläufen, in denen sich trotz ihrer scheinbar so unterschiedlichen Persönlichkeiten ein Stück bundesdeutscher Zeitgeschichte widerspiegelt. Regisseur Rudi Gaul begleitet in seinem zweiten Film die beiden Künstler von den Proben bis hin zur gemeinsamen Tournee.

  • de Robert Guédiguian • Frankreich - 2010 - 01h47m00
    Jean-Pierre Darroussin  •  Ariane Ascaride  •  Gérard Meylan  •  Marilyne Canto  •  Grégoire Leprince-Ringuet  •  Anaïs Demoustier  •  Adrien Jolivet  •  Karole Rocher  •  Julie-Marie Parmentier  •  Pierre Niney  •  Frédérique Bonnal  •  Robinson Stévenin

    Michel lebt zufrieden mit seiner Frau Marie-Claire in Marseille. Die beiden sind seit 30 Jahren ein glückliches Paar, und sie lieben sich und ihr Leben: Die Kinder und Enkelkinder wohnen in der Nähe, sie schätzen ihre engen Freunde und sind stolz auf ihr politisches Engagement in der Gewerkschaft.

  • de Aslı Özarslan • Deutschland - 2016 - 01h11m00

    Filmemacherin Asli Özarslan, im selben Alter wie Leyla, begleitet die ambitionierte Kandidatin in eine Region, die in den 90er Jahren de facto von der kurdischen PKK regiert wurde und noch immer unter den Folgen des Bürgerkriegs zu leiden hat.

  • Little Alien • de Nina Kusturica • Deutschland - 2009 - 01h34m00
    Nura Bishar  •  Jawid Najafi  •  Ahmed Khodadadi  •  Khalil Karimi  •  Zahra Ibrahim

    In Europa angekommen, versuchen sie ihr Leben neu zu gestalten. Obwohl ihr Dasein maßgeblich von oft unmenschlichen Gesetzen bestimmt wird, nehmen sie es mit viel Humor und haben ihre eigenen Mechanismen entwickelt diese Last zu bewältigen. Sie leben ihre Jugend mit vollen Atemzügen, sind laute, freche, verliebte und heranwachsende Menschen, die gerade für ein selbst bestimmtes Leben kämpfen.

  • Return to Vienna • de Josef Aichholzer Ruth Beckermann • - 1983 - 01h31m00

    Franz West (1909-85) erinnert sich an seine Jugend in Wien: an die vielfältige jüdische Bevölkerung der Mazzesinsel, an sein Engagement in der Arbeiterbewegung des Roten Wien und an den Aufstieg von Austrofaschismus und Nationalsozialismus. Seine meisterhafte Erzählung und das eindrückliche Archivmaterial verdeutlichen Zusammenhänge in der österreichischen Geschichte der Zwischenkriegszeit.

  • Tetarti 04:45 • de Alexis Alexiou • Griechenland - 2015 - 01h51m00
    Stelios Mainas  •  Adam Bousdoukos  •  Mimi Branescu  •  Christina Dendrinou  •  Nikol Drizi

    Familienvater Stelios liebt Musik und hat seine Berufung gefunden. Um seinen Club zu renovieren, hatte sich Stelios vor einigen Jahren Geld von einem Rumänen geliehen. Als die Finanzkrise Griechenland erreicht, wird auch der Jazz-Club schwer getroffen und Stelios kann seinen Kredit nicht zurückzahlen.

  • We come as friends • de Hubert Sauper • Sudan - 2014 - 01h52m00

    WE COME AS FRIENDS ist eine neuzeitliche Odyssee, eine atemberaubende Reise in das Herz Afrikas: In jenem Moment als der Sudan, das größte Land des Kontinents, in zwei Nationen geteilt wird, verfällt das Land erneut in alte Muster der „Zivilisierung“ – Kolonialismus, Kampf der Herrscher, und neue blutige Kriege im Namen des Glaubens und im Namen der Territorien und Ressourcen.

  • de Stefan Schaller • Deutschland • Frankreich - 2013 - 01h35m00
    Sascha Alexander Gersak  •  Marc Hodapp  •  Ben Miles

    Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz, der insgesamt fünf Jahre als Gefangener der USA in Afghanistan und Guantanamo inhaftiert war. Er ist nicht nur die Chronik eines unvorstellbaren Missbrauchs, sondern zeigt auch den Überlebenswillen eines Mannes, dem man alles genommen hat.

  • Mio fratello è figlio unico • de Daniele Luchetti • Italien - 2007 - 01h47m00
    Elio Germano  •  Riccardo Scamarcio  •  Angela Finocchiaro  •  Massimo Popolizio  •  Diane Fleri  •  Alba Rohrwacher

    „Einer der schönsten Filme von Cannes, ein Film voller Leidenschaft!“ (3sat) Ständig werden ihm Bruder und Schwester vorgezogen! Das macht den jungen Accio zum Rebellen. Als sich sein älterer Bruder Manrico von den Mädchen als Arbeiterführer bewundern lässt, heuert Accio zum Schrecken der Familie bei den Schwarzhemden an und träumt von der Konterrevolution.

  • de Srdjan Dragojevic • Serbien - 2011 - 01h56m00
    Nikola Kojo  •  Milos Samolov  •  Hristina Popovic  •  Goran Jevtic  •  Goran Navojec  •  Toni Mihajlovski  •  Dejan Acimovic  •  Matasa Marcovic

    In der serbischen Erfolgskomödie PARADA schwingt sich ein homophober Kriegsveteran dazu auf, eine schwul-lesbische Pride-Parade zu schützen. Das „charmant-intelligente und irrwitzige Meisterstück“ (Siegessäule) gewann auf der Berlinale den Panorama-Publikumspreis. „PARADA wirbelt die Fronten so irrwitzig durcheinander, dass eine wunderbare schwarze Komödie dabei herauskommt.“ (zitty)

  • de Peter Kahane Thomas Knauf , Andreas Voigt , Hannes Schönemann , Gabriele Denecke , Ralf Marschalleck , Lars Barthel • Deutschland - 2015 - 01h27m00

    Die Filmschaffenden erinnern sich an ihre Kindheit und Jugend in der DDR der 50er und 60er Jahre. Sie zeigen sich als neugierige, verwundbare Kinder und Jugendliche, die auch cool sein wollen (obwohl das Wort für sie noch nicht existiert). Sie leben in angepassten oder widerständigen Familien. Je nach familiärem Background wollen oder sollen sie das neue, bessere Deutschland mit aufbauen.

  • de Simon Brückner • Deutschland - 2015 - 01h52m00
    Peter Brückner  •  Barbara Sichtermann

    AUS DEM ABSEITS ist ein Dokumentarfilm über den Sozialpsychologen Peter Brückner, dessen Leben von Auseinandersetzungen mit der Staatsmacht geprägt war - mit den Nazis, der sowjetischen Administration im geteilten Deutschland und den Behörden der Bundesrepublik.

  • de Andres Veiel • Deutschland - 2001 - 01h41m00
    Pater Augustinus  •  Roswitha Bleith-Bendieck  •  Rolf E. Breuer  •  Helmut Kohl  •  Miguel de la Madrid Hurtado  •  Augustinus Heinrich Henckel von Donnersmarck  •  Michael Endres  •  Thomas R. Fischer

    Black Box BRD ist ein vielfach ausgezeichneter Kino-Dokumentarfilm von Regisseur Andres Veiel, der im Mai 2001 in die Kinos kam und seitdem mehr als 20 Mal im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Außerdem veröffentlichte der Regisseur ein Sachbuch unter dem gleichen Titel, das über den Film hinaus ergänzende Rechercheergebnisse enthält.

  • de Andres Veiel • Israel • Palästinensische Autonomiegebiete - 1994 - 01h30m00

    BALAGAN heißt auf hebräisch „produktives Chaos“. Für seinen ersten Kino-Dokumentarfilm stellt einer der bekanntesten Dokfilmer Deutschlands, Andres Veiel, im Israel der 1990er Jahre anhand eines Aktionstheaters Überlegungen über eine Gesellschaft voller Widersprüche an. Der Film gewann einen Deutschen Filmpreis (Filmband in Silber) für „Bester Film“.

  • de Elisabeth Scharang • Österreich - 2007 - 01h25m00
    Karl Markovics  •  Stefan Puntigam  •  Hubert Kramar

    Zehn Jahre nach der Verhaftung des Briefbombers Franz Fuchs im Oktober 1997 rollt Elisabeth Scharang den "Fall Fuchs" anhand der Vernehmungsprotokolle noch einmal auf. Die Briefbombenserie, die 1993 ihre ersten Opfer forderte, löste einen Flächenbrand der Verunsicherung und Angst aus - Ihr Ziel waren sozial Engagierte, politisch liberal Denkende und Mitglieder von Minderheitengruppen.

  • Mehr Ergebnisse