Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (22)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • Io sono Li • de Andrea Segre • Italien - 2011 - 01h38m00
    Tao ZHAO  •  Rade Serbedzija  •  Marco Paolini  •  Roberto Citran  •  Giuseppe Battiston  •  Giordano Bacci  •  Spartaco Mainardi  •  Zhong Cheng

    Shun Li (Tao Zhao) arbeitet für die chinesische Mafia, weil sich ihr Sohn in den Händen der Unterwelt-Bosse befindet. Sie erledigt ihre Arbeit gewissenhaft und wird deshalb von Rom nach Venedig versetzt. Dort haben ihre Chefs in der Lagune ein altes Café erworben, das Shun Li nun betreiben soll.

  • Débarquement immédiat • de Philippe de Chauveron • Frankreich - 2016 - 01h24m00
    Ary Abittan  •  Medi Sadoun  •  Cyril Lecomte  •  Slimane Dazi  •  Reem Kherici

    Für den Polizisten José Fernandez gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: Er wird endlich zu einer Spezialeinheit befördert und darf sich vom unerfreulichen Alltag des Grenzpolizisten verabschieden. Die schlechte Nachricht: Ein letztes Mal muss er noch nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui in sein Heimatland abzuschieben.

  • El amigo alemán • de Jeanine Meerapfel • Argentinien • Deutschland - 2012 - 01h44m00
    Celeste Cid  •  Max Riemelt  •  Benjamin Sadler  •  Noemi Frenkel  •  Jean Pierre Noher  •  Carlos Kaspar  •  Katja Alemann  •  Daniel Fanego  •  Adriana Aizenberg

    DER DEUTSCHE FREUND erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte von Sulamit und Friedrich, die sich während der Pubertät in den 50er Jahren in Buenos Aires kennen lernen. Eine Liebe, die vor dem Hintergrund der politischen Umwälzungen in Deutschland `68 und der Militärdiktatur in Argentinien ein Leben lang anhält.

  • de Houchang Allahyari • Österreich - 2010 - 01h39m00

    Die verrückte Welt der Ute Bock ist ein österreichischer Spielfilm, der den Alltag der Wiener Flüchtlingshelferin Ute Bock thematisiert, und ist das zweite filmische Porträt über sie. Der Film ist genretechnisch kaum zu klassifizieren. Er bewegt sich zwischen gesellschaftskritischer Melodramatik und schwarzem Humor.

  • de Judith Benedikt • Österreich - 2014 - 01h31m00

    Nach einem halben Jahrhundert Wanderung vornehmlich in eine Richtung zeichnet sich mit dem Wirtschaftsboom in China ein Aufbruch zurück nach Osten ab. Allmählich wächst eine neue Generation heran, die feststellen muss, dass der aktuelle Aufstieg Chinas auch für sie eine neue Chance bereithalten könnte.

  • Iuventa • de Michele Cinque • - 2018 - 01h26m00

    Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an.

  • de Ioana Uricaru • - 2018 - 01h28m00
    Mälina Manovici  •  Steve Bacic  •  Dylan Scott Smith  •  Milan Hurduc  •  Ruxandra Maniu

    Mara - eine junge Rumänin - hat eine befristete Aufenthaltserlaubnis in den USA und arbeitet dort als Pflegekraft. Während sie auf ihre Green Card und den Nachzug ihres kleinen Sohnes wartet, heiratet sie Daniel, einen Amerikaner. Der amerikanische Traum droht jedoch schnell zu scheitern, da sie auf verschiedene Weisen mit Machtmissbrauch konfrontiert wird.

  • Shqiptari • de Johannes Naber • Deutschland - 2012 - 01h43m00
    Nik Xhelilaj  •  Xhejlane Terbunja  •  Ivan Shvedoff  •  Stipe Erceg  •  Amos Zaharia

    Johannes Naber (ZEIT DER KANNIBALEN) erzählt in seinem mehrfach ausgezeichneten Drama DER ALBANER die Geschichte von Arben, der sich vom ärmsten Land Europas in das reichste aufmacht und aus guten Gründen zum Schlepper wird. „Ein emotional packender Film dank exzellenter Schauspieler und starker Kameraarbeit!“ (Plärrer)

  • de Arman T. Riahi • Österreich - 2016 - 01h35m00
    Faris E. Rahoma  •  Aleksandar Petrovic  •  Doris Schretzmayer  •  Josef Hader

    Die beiden in die Gesellschaft integrierten Freunde Benny und Marko täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrationshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und die von ihnen erfundene Wirklichkeit sie einholt. Regisseur Arman T. Riahi schickt Faris Rahoma und Aleksandar Petrović als fantastische Hauptbesetzung durch eine aberwitzige Komödie.

  • de Sobo Swobodnik • Deutschland - 2017 - 01h19m00

    In 6 Jahre, 7 Monate und 16 Tage, dem Zeitraum in dem der „Nationalsozialistische Untergrund“ zehn Morde gegenüber Migranten und einer deutschen Polizistin verübt haben, nähert sich der Regisseur essayistisch in lyrischem Schwarz-weiß dieser unvergleichlichen rechtsextremistischen Mordserie ausschließlich mit Bildern der zehn Tatorte in einer visuellen kardiographischen Vermessung.

  • de Lucien Jean-Baptiste • Frankreich - 2016 - 01h35m00
    Lucien Jean-Baptiste  •  Aïssa Maïga  •  Zabou Breitman  •  Vincent Elbaz  •  Delphine Théodore  •  Marie-Sohna Condé  •  Bass Dhem  •  Marius Benchenafi

    Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie haben einen kleinen Blumenladen in Paris eröffnet und es gelingt ihnen sogar, ihre Familien, die aus dem Senegal stammen, mit hinreichend Traditionswahrung glücklich zu machen. Mehr als alles andere wünschen sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adoptionsantrag…

  • de Albert Meisl • Österreich • Polen - 2013 - 00h25m00
    Thomas Prazak  •  Oliver Rosskopf  •  Grazyna Dylag  •  Magdalena Kronschläger  •  Marek Wlodarczyk  •  Kaja Dymnicki

    Mit mechanischer Regelmäßigkeit schlägt Marek den Pingpong-Ball gegen die aufgestellte Tischtennisplatte – ein Spiel mit und gegen sich selbst als Leitmotiv von Albert Meisls MARZENKA. Vom Fenster seines Kinderzimmer-Refugiums aus beobachtet Marek das Eintreffen seiner Cousine. Marzenka soll hier studieren. Das weiß der 28-Jährige, als er den Eindringling im Gespräch mit seiner Mutter belauscht.

  • West Is West • de Andy De Emmony • Vereinigtes Königreich - 2010 - 01h38m00
    Om Puri  •  Linda Bassett  •  Robert Pugh  •  Aqib Khan

    Manchester, Nordengland 1976: Familie Khan schlägt sich mit Ach und Krach durchs Leben. Sajid, der jüngste Spross, schwänzt die Schule und probt den Aufstand gegen Papa George »Dschingis« Khans (Om Puri) hinterwäldlerische Erziehungsideale. Der weiß zum Leidwesen seiner besseren Hälfte Ella nur noch einen Rat: Auf in die ferne Heimat, damit der Junge dort die guten alten Werte kennen lernt!

  • de Aslı Özarslan • Deutschland - 2016 - 01h11m00

    Filmemacherin Asli Özarslan, im selben Alter wie Leyla, begleitet die ambitionierte Kandidatin in eine Region, die in den 90er Jahren de facto von der kurdischen PKK regiert wurde und noch immer unter den Folgen des Bürgerkriegs zu leiden hat.

  • Little Alien • de Nina Kusturica • Deutschland - 2009 - 01h34m00
    Nura Bishar  •  Jawid Najafi  •  Ahmed Khodadadi  •  Khalil Karimi  •  Zahra Ibrahim

    In Europa angekommen, versuchen sie ihr Leben neu zu gestalten. Obwohl ihr Dasein maßgeblich von oft unmenschlichen Gesetzen bestimmt wird, nehmen sie es mit viel Humor und haben ihre eigenen Mechanismen entwickelt diese Last zu bewältigen. Sie leben ihre Jugend mit vollen Atemzügen, sind laute, freche, verliebte und heranwachsende Menschen, die gerade für ein selbst bestimmtes Leben kämpfen.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 2001 - 01h24m00
    Adolf „Adi“ Doft  •  Djavad Alam  •  Nasrin Alam  •  Helene Doft  •  Peter Ferber  •  Gernot Friedel

    Die Marc Aurel-Straße in Wien: Da ist der letzte jüdische Händler im ehemaligen Textilviertel, der iranische Hotelier, das Café Salzgries. Von Sommer 1999 bis Frühling 2000 unternahm Ruth Beckermann kleine Reisen vor die eigene Haustüre und erkundete ihre Umgebung mit der Kamera. Der Film ist auch ein Dokument der politischen Wende, die mit der Regierungsbeteiligung der rechten FPÖ eintrat.

  • de Lisei Caspers • Deutschland • Eritrea - 2016 - 01h18m00

    Willkommen im Alltag? GESTRANDET begleitet Flüchtlinge und Helfer beim Start in ein neues Leben. Das Jahr 2014 beginnt für die Bewohner von Strackholt mit einer ungewöhnlichen Nachricht: Eine kleine Gruppe eritreischer Flüchtlinge ist in dem 1500-Seelen-Dorf "gestrandet". 20 km von Aurich, inmitten der ostfriesischen Leere, sollen die Neuankömmlinge den Ausgang ihres Asylverfahrens abwarten.

  • de Jos de Putter • - 2014 - 01h30m00

    SOLO - OUT OF A DREAM des niederländischen Regisseurs Jos de Putter, der im November 2014 bei der IDFA Weltpremiere hatte, folgt dem 31-jährigen Fußballstar Leonardo Santiago, den der Regisseur de Putter schon vor 20 Jahren mit seinem Film SOLO - THE LAW OF THE FAVELA (IDFA Gewinner 1994) in den Favelas von Rio de Janeiro entdeckt hat.

  • de Thomas Riedelsheimer • Deutschland • Japan • Mexiko • Portugal • Katar - 2016 - 01h32m00

    Mit 40 Jahren will Layla in Katar endlich leben. Als muslimische Frau in einer schillernden, surrealen Stadt zwischen Wüste und Meer. Dona Mingas, 50, lebt in Kova da Moura, einem Einwandererviertel in Lissabon. Mit 19 hat sie die Kapverden verlassen. Sie ist zufrieden, aber insgeheim will sie eines Tages zurück.

  • de Philippe Falardeau • Kanada - 2011 - 01h34m00
    Fellag  •  Sophie Nélisse  •  Émilien Néron  •  Danielle Proulx  •  Brigitte Poupart  •  Louis Champagne  •  Jules Philip

    Simon entdeckt sie im Klassenzimmer: seine Lehrerin Martine, mit einem Schal erhängt. Diese menschliche Katastrophe versucht die Schulleitung dann mit einer neuen Zimmerfarbe und einer Psychologin aufzuarbeiten. Und mit einer neuen Lehrkraft, dem Algerier Bachir Lazhar.

  • Het schnitzelparadijs • de Martin Koolhoven • Niederlande - 2005 - 01h21m00
    Noah Valentyn  •  Bracha Van Doesburgh  •  Mimoun Oaïssa  •  Yahya Gaier  •  Tygo Gernandt

    Nordip soll Medizin studieren. Aber er schrubbt lieber heimlich Teller im "Blauen Geier", wo die schuften, die sonst nichts können. Die Küche ist ein Schlachtfeld. Der Serbe Goran tobt sich an Schweinehälften aus, zwei marokkanische Meister der Stressvermeidung nehmen Nordip ins Schlepptau, Schnitzelbrater Sander schmiedet Intrigen, und über allem thront angetrunken der Chefkoch.

  • de Florian Flicker • - 1998 - 01h24m00

    Die Odyssee einer illegal nach Österreich eingereisten Georgierin schildert der österreichische Spielfilm SUZIE WASHINGTON. Die junge Frau hält etliche Menschen bei ihrer Irrfahrt auf Trapp und muss mit der österreichischen Bürokratie kämpfen.