Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (37)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • de Olias Barco • Belgien - 2009 - 01h32m00
    Aurélien Recoing  •  Virginie Efira  •  Bouli Lanners  •  Benoît Poelvoorde  •  Virgile Bramly  •  Philippe Nahon  •  Zazie de Paris  •  Saul Rubinek  •  Stéphanie de Crayencour  •  Daniel Cohen  •  Stéphane Malandrin  •  Vincent Tavier

    In der schwarzen belgischen Komödie über Sterbehilfe lässt Dr. Kruger seine todkranken oder lebensmüden Patienten ihren Tod à la carte gestalten. Hier wird gestorben, was das Zeug hält. Mit Benoît Poelvoorde („Mann beißt Hund“), Regie: Olias Barco.

  • de Pia Marais • Deutschland - 2010 - 01h37m00
    Jeanne Balibar  •  Georg Friedrich  •  Stefan Stern  •  Julia Hummer  •  Alexander Scheer  •  Eva Löbau

    Die Flugbegleiterin Ellen sieht sich plötzlich mit einigen Veränderungen in ihrem Leben konfrontiert: Alles, was ihr bisher ein Gefühl von Sicherheit gab, bröckelt auseinander. Ihr Lebensgefährte verlässtm bei der Arbeit erleidet sie einen heftigen Zusammenbruch. Vom Dienst suspendiert verschwindet sie, um ihrem Leben eine neue Richtung zu geben.

  • de Rosa von Praunheim • Deutschland - 2013 - 00h15m00
    Mario Wirz  •  Rosa von Praunheim

    Den todkranken Dichter und Freund MARIO WIRZ filmt Rosa von Praunheim in dieser Kurzdoku ein letztes Mal bei einem Spaziergang. Sie führen ein offenes und anrührendes Gespräch über HIV, die letzten Dinge, die Kraft der Liebe und des positiven Denkens.

  • de Jakob M. Erwa • Deutschland - 2015 - 01h38m00
    Esther Maria Pietsch  •  Tatja Seibt  •  Matthias Lier  •  Hermann Beyer

    HOMESICK erzählt die Geschichte der ehrgeizigen Cello-Studentin Jessica, die mit ihrem Freund Lorenz zusammen in die erste gemeinsame Wohnung zieht. Als sie die Einladung erhält, Deutschland bei einem internationalen Klassik-Wettbewerb zu vertreten, ist dies ihre große Chance – gleichzeitig bedeutet es aber auch enormen Druck.

  • Was bleibt • de Hans-Christian Schmid • - 2011 - 01h28m00
    Lars Eidinger  •  Egon Merten  •  Corinna Harfouch  •  Sebastian Zimmler  •  Ernest Stötzner  •  Picco von Groote  •  Birge Schade  •  Eva Meckbach

    Auf Wunsch seiner Mutter Gitte fährt Marko (Lars Eidinger), zu seinen Eltern (Corinna Harfouch, Ernst Stötzner) aufs Land. Seine Hoffnung auf ein ruhiges Wochenende erfüllt sich nicht. Unerwartet für alle offenbart Gitte, dass es ihr nach langer psychischer Krankheit wieder gut geht. Als einziger entspricht Marko ihrer Bitte, sie von nun an als vollwertiges Mitglied der Familie zu behandeln.

  • de Philippe Falardeau • Kanada - 2011 - 01h34m00
    Fellag  •  Sophie Nélisse  •  Émilien Néron  •  Danielle Proulx  •  Brigitte Poupart  •  Louis Champagne  •  Jules Philip

    Simon entdeckt sie im Klassenzimmer: seine Lehrerin Martine, mit einem Schal erhängt. Diese menschliche Katastrophe versucht die Schulleitung dann mit einer neuen Zimmerfarbe und einer Psychologin aufzuarbeiten. Und mit einer neuen Lehrkraft, dem Algerier Bachir Lazhar.

  • de Patrick Siegfried Zimmer Robert Stadlober • Deutschland - 2016 - 01h19m00
    Robert Stadlober  •  Blixa Bargeld  •  Paula Kalenberg  •  Dirk von Lowtzow  •  Wieland Schönfelder  •  Matthias Scheuring

    Mit einem Cast von musizierenden Schauspielern (Robert Stadlober, auch Co-Regie), schauspielenden Musikern der prägendsten deutschen Bands der letzten 30 Jahre (Blixa Bargeld von den Einstürzenden Neubauten, Dirk von Lowtzow von Tocotronic) sowie Jungstar Paula Kalenberg hat Regisseur Patrick Siegfried Zimmer eine bitterböse Satire geschaffen, die die aktuelle Sehnsucht nach Sinn genau trifft.

  • Les Héritiers • de Marie-Castille Mention-Schaar • Frankreich - 2014 - 01h41m00
    Ariane Ascaride  •  Ahmed Dramé  •  Noémie Merlant  •  Geneviève Mnich  •  Stéphane Bak

    Die 11. Klasse des Pariser Léon Blum Gymnasiums ist im wahrsten Wortsinn vielfältig: Hier tummeln sich viele, die wissen, dass sich der Rest der Welt nicht für sie interessiert - der junge Muslim Malik, die aggressive Mélanie oder der stille Théo. Etwas zu lernen, scheint reine Zeitverschwendung.

  • de Stephan Bergmann • Deutschland - 2014 - 01h27m00

    DIE LETZTEN GIGOLOS sind graumelierte Herren von Welt. Sie verbringen ihren Lebensabend auf Kreuzfahrtschiffen – als Unterhalter und Tanzpartner für amüsierfreudige Frauen ab 60, um deren Urlaubszeit zu versüßen. Ein Augenzwinkern für das Älterwerden. „Eine augenzwinkernde Doku über Sehnsüchte, kleine Triumphe, Rückschläge und das Älterwerden.“ (rbb.de)

  • de Andres Veiel • Israel • Palästinensische Autonomiegebiete - 1994 - 01h30m00

    BALAGAN heißt auf hebräisch „produktives Chaos“. Für seinen ersten Kino-Dokumentarfilm stellt einer der bekanntesten Dokfilmer Deutschlands, Andres Veiel, im Israel der 1990er Jahre anhand eines Aktionstheaters Überlegungen über eine Gesellschaft voller Widersprüche an. Der Film gewann einen Deutschen Filmpreis (Filmband in Silber) für „Bester Film“.

  • de Grand Corps Malade Mehdi Idir • Schweiz • Frankreich - 2016 - 01h50m00
    Pablo Pauly  •  Soufiane Guerrab  •  Nailia Harzoune  •  Moussa Mansaly  •  Franck Falise  •  Yannick Renier  •  Jason Divengele  •  Rabah Naït Oufella  •  Dominique Blanc  •  Alban Ivanov  •  Anne Benoît  •  Florence Muller  •  Côme Levin  •  Valérie Even

    Benjamin hat haufenweise Pläne und viel Sinn für Humor. Auch Farid hatte einiges vor, bevor er vor Jahren durch einen Unfall im Rollstuhl landete. Die beiden treffen sich in einem Reha-Zentrum, in das Benjamin verlegt wird, nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat. Er wird lebenslang behindert sein, heißt es.

  • de Andrzej Jakimowski • Portugal - 2013 - 01h42m00
    Edward Hogg  •  Alexandra Maria Lara  •  Melchior Derouet  •  Francis Frappat  •  João Lagarto  •  Teresa Madruga  •  João Vaz  •  Pablo Malter

    Ian (Edward Hogg) ist blind und verfügt über eine besondere Fähigkeit: Durch genaues Zuhören orientiert er sich mit Hilfe von Schallwellen. Er wird nach Lissabon an eine weltbekannte, aber konservative Augenklinik berufen, wo er verbesserte Techniken zur Alltagsbewältigung für Blinde vermitteln soll. Ian eröffnet seinen jungen Patienten eine völlig neue Art, in der Welt zu sein.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 1996 - 01h52m00

    Vor dem Hintergrund der Ausstellung „Vernichtungskrieg“ über die Verbrechen der Wehrmacht an der Ostfront drehte Ruth Beckermann (HOMEMADE(E); ZORRO'S BAR MITZWA) eine Anhörung ehemaliger Soldaten über ihre Erlebnisse jenseits des normalen Krieges. Entstanden ist ein kompromissloser Film über Erinnerung und Vergessen.

  • de Jan Schomburg • Deutschland - 2011 - 01h27m00
    Sandra Hüller  •  Georg Friedrich  •  Felix Knopp  •  Kathrin Wehlisch  •  Valery Tscheplanowa

    Marthas Mann verschwindet urplötzlich. Nun sieht sie sich mit der Frage konfrontiert: Wie gut kannte sie Paul eigentlich wirklich? Sie begegnet Alexander, und er weckt ihre Sehnsucht. Wird ihre Zukunft anders sein als ihre Vergangenheit?

  • de Martin Hawie • Deutschland - 2013 - 01h12m00
    Fritzi Malve Voss  •  Miguel Dagger  •  Florian Anderer

    Nach seinem Studium in Lima und Barcelona fertigte Martin Hawie (TORO) das Drama CAMILLE als Vordiplomprojekt der Kunsthochschule für Medien Köln. Der Film war bei den Internationalen Hofer Filmtagen für den Förderpreis Neues Deutsches Kino nominiert und überzeugte beim International Filmfestival Mexiko als Best Student Film.

  • Mollath: Und plötzlich bist du verrückt • de Annika Blendl Leonie Stade • - 2015 - 01h29m00
    Gustl Mollath  •  Gerhard Strate  •  Otto Lapp  •  Beate Lacotta

    Der Fall Mollath ist einer der größten Skandale der jüngeren Justizgeschichte: Nach sieben Jahren in der Psychiatrie macht Gustl Mollath seine ersten Schritte in die Freiheit. Von hier an bis zur Wiederaufnahme seines Prozesses begleiten ihn die Regisseurinnen Annika Blendl und Leonie Stade.

  • Shqiptari • de Johannes Naber • Deutschland - 2012 - 01h43m00
    Nik Xhelilaj  •  Xhejlane Terbunja  •  Ivan Shvedoff  •  Stipe Erceg  •  Amos Zaharia

    Johannes Naber (ZEIT DER KANNIBALEN) erzählt in seinem mehrfach ausgezeichneten Drama DER ALBANER die Geschichte von Arben, der sich vom ärmsten Land Europas in das reichste aufmacht und aus guten Gründen zum Schlepper wird. „Ein emotional packender Film dank exzellenter Schauspieler und starker Kameraarbeit!“ (Plärrer)

  • de Klaus Händl • - 2008 - 01h24m00
    Benno Eberhard  •  Florian Eisner  •  Isolde Ferlesch  •  Julia Gschnitzer

    MÄRZ, das Werk des Tiroler Dramatikers und Schauspielers Händl Klaus, basiert auf einer wahren Begebenheit: Drei Freunde begehen Selbstmord – ohne ersichtliches Motiv und ohne Abschiedsbrief und lassen ihre Gemeinde voller Trauer und Fragen zurück.

  • Io e te • de Bernardo Bertolucci • Italien - 2012 - 01h36m00
    Tea Falco  •  Jacopo Olmo Antinori  •  Veronica Lazar  •  Pippo Delbono  •  Sonia Bergamasco  •  Tommaso Ragno

    Lorenzo steht mit seinen Eltern und Mitschülern nicht auf bestem Fuß. Auf dem Weg zum Skikurs macht er kehrt und versteckt sich im weitläufigen Keller. Er freut sich auf eine ungestörte Woche nur mit seiner Lieblingsmusik, Büchern und einer Ameisenkolonie. Doch mitten in der Nacht wecken ihn Schritte.

  • de Jochen Alexander Freydank • Deutschland - 2014 - 01h46m00
    Axel Prahl  •  Josef Hader  •  Roeland Wiesnekker  •  Kristina Klebe  •  Devid Striesow  •  Robert Stadlober  •  Fritz Roth

    Erzählt wird die Geschichte von Franz, der sich ordentlich im Leben eingerichtet hat und das einmal Erreichte nicht mehr aufgeben will. Seine Wohnung ist sehr gut durchdacht, der Inbegriff der Zivilisation. Und doch ist sein Bau vor Gefahr niemals sicher; so sehr Franz sie ignorieren will – es gibt sie doch, die Welt da draußen.

  • de Omer Fast • Vereinigtes Königreich - 2015 - 01h43m00
    Tom Sturridge  •  Cush Jumbo  •  Ed Speleers  •  Arsher Ali

    Wie die unendliche Schleife eines Möbiusbands beginnt und endet der Film im selben Moment. Darin liegt der Ausschnitt eines Lebens: Nachdem er sein Gedächtnis bei einem schweren Unfall verloren hat, versucht ein junger Mann, sich selbst zu verstehen, indem er in seine bruchstückhafte Erinnerung eintaucht.

  • de Detlef Bothe • Deutschland - 2009 - 01h44m00
    Leni Wesselman  •  Detlef Bothe  •  Natja Brunckhorst  •  Rolf Peter Kahl  •  Dominic Raacke  •  Raffaele Bonazza  •  Lisa Carline Hofer

    In MEIN versucht Regisseur und Schauspieler Detlef Bothe einen fiktiven Verlauf einer Opfer-Täter-Beziehung nachzuvollziehen und zeichnet damit in intimen, berührenden und beängstigenden Bildern das Psychogramm einer ersehnten und durch Macht und Missbrauch geführten „Liebes“-Beziehung.

  • de Jöns Jönsson • Deutschland - 2014 - 01h24m00
    Gunilla Röör  •  Hendrik Kraft  •  Björn Andersson  •  Elin Söderquist

    Filmisch ausgereift, mit kluger Bild- und Lichtgestaltung, leisen Tönen und sehr ungewöhnlichen Schauspielern beeindruckt LAMENTO vor allem durch eine erzählerische Reife, in der Intensität aus Einfachheit entsteht.

  • de Philipp Eichholtz • Deutschland - 2016 - 01h10m00
    Martina Schöne-Radunski  •  Hans-Heinrich Hardt  •  Claudia Jacob

    Luca will nach dunklen Jahren der Depression das Abi schaffen. Ihr kleiner Hund Mata hilft ihr, Motivation und Lebensfreude zu finden. Damit es nicht an Mathe scheitert, schließt Luca mit Kurt einen Deal: Englisch gegen Mathe. Er wird zum verlässlichen Freund, auch, wenn es richtig schlimm kommt für Luca.

  • de Zoltan Paul • Deutschland - 2014 - 01h24m00
    Heike Hanold-Lynch  •  Charly Hübner  •  Andreas Lechner  •  Tilo Nest

    „AMOK - Hansi geht's gut“ ist ein Psychodrama über Zeit, die qualvoll auf der Fahrt zum Lebensabend stehen geblieben ist und keine Perspektiven mehr findet. Ein Film über den inneren Druck, der zu falschen Entscheidungen führt und der dann nur noch explodieren kann. In suggerierter Realzeit verfolgt die Kamera den Hauptdarsteller.

  • de Laura Nasmyth • - 2017 - 01h10m00
    Florian Nolden  •  Doris Hess  •  Stefan Ried  •  Patrick Topitschnig  •  Angelica Castello  •  Susanne Toth  •  Denis Karalic

    Eine Gruppe von Handelsvertretern landet in einer mysteriösen Vorstadt. Einer von ihnen befindet sich plötzlich in einer abstrusen Raum- und Zeitschleife. Immer wieder ist er an der selben Haltestelle. Ein Film über Kapitalismus, urbane Missverständnisse, Google Street View und das Verschwimmen von Digitalität und Realität..

  • de Nico Sommer • Deutschland - 2014 - 01h18m00
    Deborah Kaufmann  •  Peter Trabner  •  Jan Amazigh Sid  •  Anais Urban  •  Kathrin Waligura  •  Jörg Witte

    Die Beziehung von Maja und Uwe steckt in der Routine des Alltags fest. Ihre Ehe ist durchzogen von Unaufgeregtheit. Alina, Tochter von Maja und Uwe hingegen ruft im Rahmen ihrer neuentdeckten Liebe Nico zum Familientreffen mit dessen Eltern auf. Schlecht vorbereitet geht es zu einem Ort in Brandenburg – doch die geplante Familienzusammenführung hält noch Überraschungen bereit

  • de Juliane Fezer • Deutschland - 2013 - 02h22m00
    Charlotte Munck  •  Christoph Grunert  •  Christoph Gawenda  •  Nadja Bobyleva  •  Alexander Beyer  •  Daan Lennard Liebrenz

    Inmitten verlorener Erinnerungen und Zeiten kreuzen sich in einem Haus am Meer die Leben zweier Familien, die ein traumatischer Moment schicksalhaft verbindet und erneut zu erschüttern droht. Mit einer ausgefeilten Filmsprache erzählt Juliane Fezer in ihrem preisgekrönten Debüt ein feinsinniges und eindringliches Psychodrama über die Zerbrechlichkeit des Daseins, das lange nachhallt.

  • de Theresa von Eltz • - 2015 - 16h21m00
    Paula Beer  •  Jella Haase  •  Jannis Niewöhner  •  Moritz Leu  •  Clemens Schick  •  Anneke Kim Sarnau

    Die aufmüpfige und ständig plappernde Lara, die unter ihrer Mutter leidende, träumerische Alex, das Weichei Fedja und der aus der geschlossenen Station entlassene Schläger Timo mit rasiertem Schädel müssen Weihnachten in der Psychatrie verbringen. Psychiater Dr. Wolf nimmt die vier Jugendliche unter seine Fittiche und lässt ihnen viele Freiheiten, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

  • Incendies • de Denis Villeneuve • Kanada • Libanon - 2009 - 02h10m00
    Lubna Azabal  •  Mélissa Désormeaux-Poulin  •  Maxim Gaudette  •  Rémy Girard  •  Abdelghafour Elaaziz  •  Mohamed Majd  •  Allen Altman  •  Nabil Sawalha  •  Baya Belal  •  Bader Alami

    Als der Notar Lebel den Zwillingen Jeanne und Simon Marwan den letzten Willen ihrer Mutter Nawal eröffnet, sind die beiden bass erstaunt, zwei Umschläge überreicht zu bekommen – einen Brief für ihren Vater, von dem sie glaubten, er sei tot, und einen für ihren Bruder, von dessen Existenz sie überhaupt nichts wussten.

  • de Mia Hansen-Løve • - 2008 - 01h50m00
    Chiara Caselli  •  Louis-Do de Lencquesaing  •  Alice de Lencquesaing  •  Alice Gautier  •  Manelle Driss  •  Eric Elmosnino  •  Sandrine Dumas  •  Dominique Frot  •  Djamshed Usmonov  •  Igor Hansen-Løve

    Grégoire Canvel ist kein Filmproduzent, wie man sich einen gemeinhin vorstellt. Er ist kein knüppelharter Typ mit Dollarzeichen in den Augen, sondern sensibel und liebevoller Vater von drei Kindern. Allerdings hat auch er stets das Handy am Ohr. Er jagt neuen Ideen nach, aber weder die Liebe zum Kino noch die Liebe zur Familie kann ihn vor dem psychischen Absturz retten.

  • de Bernd Böhlich • Deutschland - 2008 - 01h41m00
    Katharina Thalbach  •  Fritzi Haberlandt  •  Birol Ünel  •  Steffen Scheumann  •  Andreas Schmidt

    Als ihr ehemaliger Betrieb Pleite macht, reißt Hanna Kisten voller Parfüm an sich. Vom neuen Job an der Tankstelle, den stetigen Avancen von Knuti bis zu einer Reise in die Türkei hangelt sie sich durchs Leben – bis sie ihrer großen Liebe begegnet.

  • de Christian Beetz • Deutschland - 2007 - 01h14m00
    Thomas Thieme  •  Angela Winkler

    Beetz nimmt das Publikum auf eine Entdeckungsreise durch die Archive der Sammlung, die seit ihrem Entstehen Anfang der 1920er Jahre nachhaltigen Einfluss auf die psychiatrische und therapeutische Praxis ausgeübt hat. Auch Künstler wie Klee oder Ernst oder die surrealistische Bewegung begeisterte die »Irrenkunst«.

  • de Rosa von Praunheim • Deutschland - 2014 - 01h23m00
    Maximiliane Hiemisch  •  Andreas Straube  •  Jürgen Fliege  •  Zhi Gang Sha  •  Klaus-Dieter Haack  •  Gunther Kahle  •  Bernd Kramer

    Der bekennende Hypochonder und Filmemacher Rosa von Praunheim litt an Asthma und unerträglichen Kopfschmerzen, die er mit alternativen Heilmethoden bekämpfen wollte. Introspektiv, extrovertiert und humorvoll erkundet er in seiner Doku die Welt jenseits der klassischen Medizin und zeigt seine Begegnungen mit Geistheilern, Gesundbetern und auch dem Mönch Anselm Grün.

  • de Oliver Sechting Max Taubert • Deutschland - 2014 - 01h28m00
    Rosa von Praunheim  •  Joey Arias  •  Anna Steegman  •  Claudia Steinberg  •  Tom Tykwer  •  Ira Sachs

    An einem manisches Verhältnis zu Zahlen leidet der Regisseur Oliver Sechting. Seine Zwangserkrankung wird zum Thema der Doku WIE ICH LERNTE, DIE ZAHLEN ZU LIEBEN, bei dem er mit Ko-Regisseur Max Taubert eigentlich die New Yorker Künstler-Szene filmen wollte. Deren Protagonisten werden Teil der Therapie-Sitzungen.

  • de Rosa von Praunheim • Deutschland - 2015 - 01h29m00
    Hanno Koffler  •  Luise Heyer  •  Katy Karrenbauer  •  Andreas Marquardt  •  Marion Erdmann

    HÄRTE ist die wahre Geschichte des Spitzensportlers Andreas Marquardt, der zum brutalen Zuhälter wurde, acht Jahre im Knast verbüßte und durch eine Therapie seinen jahrelangen Missbrauch als Kind durch seine Mutter aufarbeitete und jetzt Charities für missbrauchte Kinder macht.

  • de Štěpán Altrichter • Schweiz • Tschechische Republik - 2014 - 01h34m00
    Peter Kurth  •  Johann Jürgens  •  Helena Dvořáková  •  Jakub Žáček  •  Petr Vršek  •  Stephan Grossmann  •  Johana Schmidtmajerová  •  Lana Cooper

    Mit SCHMITKE verfilmte der Regisseur Štepán Altrichter die tragikomische Geschichte von Tomas Koncinsky über einen deutschen Ingenieur, der Quichotte-gleich mit Windmühlen an der tschechischen Grenze zu kämpfen hat.