Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (83)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • de Ali Soozandeh Bruno Wagner • Iran - 2016 - 16h01m00
    Elmira Rafizadeh  •  Zar Amir Ebrahimi  •  Arash Marandi  •  Bilal Yasar  •  Negar Mona Alizadeh  •  Payam Madjlessi  •  Thomas Nash  •  Hasan Ali Mete  •  Klaus Ofczarek  •  Siir Eloglu

    Im Debütfilm von Ali Soozandeh geht es um drei selbstbewußte Frauen und einen jungen Musiker, deren Lebenswege sich in der schizophrenen Welt der iranischen Hauptstadt Teheran kreuzen. Sex, Korruption, Drogen und Prostitution gehen in dieser brodelnden Metropole einher mit strengen religiösen Gesetzen. Das Umgehen der Verbote ist Alltagssport und der Tabubruch individuelle Selbstverwirklichung.

  • de Thomas Imbach • - 2013 - 01h59m00
    Camille Rutherford  •  Mehdi Dehbi  •  Sean Biggerstaff

    Im 16. Jahrhundert regiert Mary erst über Frankreich und dann über Schottland. Dennoch ist ihr kaum Glück vergönnt. Frei nach der Biografie von Stefan Zweig inszeniertes Kostümdrama über das tragische Schicksal der Maria Stuart.

  • de Thomas Riedelsheimer • Deutschland • Japan • Mexiko • Portugal • Katar - 2016 - 01h32m00

    Mit 40 Jahren will Layla in Katar endlich leben. Als muslimische Frau in einer schillernden, surrealen Stadt zwischen Wüste und Meer. Dona Mingas, 50, lebt in Kova da Moura, einem Einwandererviertel in Lissabon. Mit 19 hat sie die Kapverden verlassen. Sie ist zufrieden, aber insgeheim will sie eines Tages zurück.

  • Taxi • de Kerstin Ahlrichs • - 2015 - 01h34m00
    Rosalie Thomass  •  Peter Dinklage  •  Stipe Erceg  •  Robert Stadlober

    Das Drehbuch zu TAXI, der Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Karen Duve hat die Autorin selbst verfasst. In TAXI lässt Regisseurin Kerstin Ahlrichs die 80er Jahre wieder aufleben: Die Stimmung, die widersprüchlichen Trends, das Licht und die Farben, die Musik, die Settings und das Lebensgefühl – alles passt.

  • de Bettina Blümner • Deutschland • Frankreich - 2014 - 01h21m00

    Mit zunehmendem Alter nimmt die Sehnsucht nach Liebe und Zweisamkeit keineswegs ab – und wer in Paris als Senior alleinstehend ist, der besucht am besten einen der Tanzsalons, um sich beim gepflegten Schwofen näherzukommen.

  • de Luise Brinkmann • Deutschland - 2016 - 01h28m00
    Lana Cooper  •  Saskia Vester  •  Till Wonka  •  Aleksandar Radenkovic  •  Christin Nichols  •  Jörg Bundschuh

    Die verspielte Romantikerin Kerstin wartet seit Monaten aktiv auf die Rückkehr ihrer großen Liebe – als plötzlich ihre frisch getrennte Mutter Charlotte midlife-kriselnd bei ihr einzieht und sie im Zuge ihrer Selbstfindung mit neumodischen Liebeskonzepten und Lebensweisheiten von Mitbewohnerin Maya konfrontiert.

  • de Julia C. Kaiser • Deutschland - 2015 - 01h27m00
    Julia Becker  •  Anna König  •  Jakob Renger  •  Till Butterbach  •  Rhon Diels  •  Christian Natter  •  Nina Bernards

    Der Mut zumindest mal die Absicht zu erklären, sich ein Leben lang an einen Menschen zu binden– sei es nun Kind, Partner, oder beides, davon erzählt unsere ImproTragikomödie. Katha muss lernen, NICHT in herkömmlichen Mustern zu denken; und es ist der am konservativsten wirkende Charly, der sich als Träger dieses ‚queeren‘ Geistes entpuppt.

  • Una Mujer Fantástica • de Sebastián Lelio • Chile - 2016 - 01h44m00
    Daniela Vega  •  Francisco Reyes  •  Luis Gnecco  •  Aline Küppenheim  •  Nicolás Saavedra  •  Amparo Noguera  •  Trinidad González  •  Alejandro Goic  •  Nestor Cantillana  •  Antonia Zegers  •  Sergio Hernández

    Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin und singt leidenschaftlich gern, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Als die beiden nach Marinas Geburtstagsfeier nach Hause kommen, bricht Orlando plötzlich zusammen und reagiert nicht mehr. Im Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen.

  • de Malte Wirtz • - 2017 - 01h14m00
    Bea Brocks  •  Sophie Reichert

    Mia und Linda treffen sich nach Jahren in Berlin wieder. Beide wohnen nicht mehr dort. Mia hat große Schulden und plant den reichen Mann, mit dem sie seit Jahren eine Affäre hat, zu erpressen. Lindas Hochzeit mit Thomas steht vor der Tür, doch ihre Zweifel häufen sich. Ist ihre Zuneigung zu Mia rein freundschaftlich?

  • de Florian Flicker • - 1998 - 01h24m00

    Die Odyssee einer illegal nach Österreich eingereisten Georgierin schildert der österreichische Spielfilm SUZIE WASHINGTON. Die junge Frau hält etliche Menschen bei ihrer Irrfahrt auf Trapp und muss mit der österreichischen Bürokratie kämpfen.

  • de Ulrich Seidl • Österreich - 1999 - 02h01m00
    Elvyra Geyer  •  Lisa Grossmann  •  Viviane Bartsch  •  Tanja Petrovsky  •  Oliver Jysta  •  Peter Baumann  •  Werner Hotzy  •  Andreas Herrmann  •  Oliver Ottenschläger  •  Alex Greinecker  •  Claudia Walcher  •  Gernot Assinger  •  Julia Zeiringer  •  Michael Dürr

    In der Modewelt, die nur aus Oberflächlichkeiten und Äußerlichkeiten besteht, ist es geradezu vorprogrammiert, dass das Innere auf der Strecke bleibt. Wie tragisch sich das auf die Models im Einzelnen auswirkt, zeigt Österreichs Extrem-Regisseur Ulrich Seidl mit seinem Film MODELS.

  • de Anna Margarita Albelo • Vereinigte Staaten - 2013 - 01h23m00
    Anna Margarita Albelo  •  Guinevere Turner  •  Janina Gavankar  •  Agnes Olech  •  Carrie Preston  •  Celeste Pechous  •  Drew Droege  •  Joel Michaely

    Annas Leben ist ein Luftschloss in Trümmern: Seit Monaten haust die Filmemacherin in der Garage einer sichtlich besser situierten Freundin. Berühmt ist sie allenfalls für ihre peinlichen Auftritte im Vagina-Kostüm. Als ihr eines Abends die geheimnisvolle Katia ein Lächeln schenkt, ist für Anna ein Happyend in Sicht: Ihr nächstes Script wird der Kracher, die Liebesbeziehung mit Katia ein Traum!

  • Shirley: Visions Of Reality • de Gustav Deutsch • Österreich - 2013 - 01h32m00
    Stephanie Cumming  •  Christoph Bach  •  Florentin Groll  •  Elfriede Irrall  •  Tom Hanslmaier

    In Momentaufnahmen aus dem Leben der fiktiven Person Shirley, einer Schauspielerin, verbindet der Film 13 Gemälde Edward Hoppers (z.B. "Office at Night", "Western Motel", "Usherette", "A Woman in the Sun") zu einer faszinierenden Synthese von Malerei und Film, persönlicher und politischer Geschichte.

  • de Juliane Fezer • Deutschland - 2013 - 02h22m00
    Charlotte Munck  •  Christoph Grunert  •  Christoph Gawenda  •  Nadja Bobyleva  •  Alexander Beyer  •  Daan Lennard Liebrenz

    Inmitten verlorener Erinnerungen und Zeiten kreuzen sich in einem Haus am Meer die Leben zweier Familien, die ein traumatischer Moment schicksalhaft verbindet und erneut zu erschüttern droht. Mit einer ausgefeilten Filmsprache erzählt Juliane Fezer in ihrem preisgekrönten Debüt ein feinsinniges und eindringliches Psychodrama über die Zerbrechlichkeit des Daseins, das lange nachhallt.

  • de Edgar Honetschläger • - 2013 - 01h22m00
    Pauline Schürz  •  Edgar Honetschläger

    Mehr als ein halbes Jahrhundert trennt die Geburt der Jubilarin von jener des Filmemachers. Der innigen Freundschaft tut dies indes keinen Abbruch. Tatsächlich zeugen die dokumentierten Unterhaltungen des lediglich äußerlich ungleichen Duos von einer tiefgehenden Herzlichkeit. Die letzten neun Jahre im nachbarschaftlichen (Zusammen-)Leben hat Honetschläger sporadisch mit der Kamera begleitet...

  • de Sandra Wollner • - 2016 - 01h10m00
    Alexander E. Fennon  •  Eva Linder  •  Ja McKinnon  •  Andrea Schramek  •  Isabel Schmidt  •  Mira Reisinger  •  Helmut Wiesner  •  David Jakob

    Ein scheinbar gewöhnliches Familienleben im nachkriegs Österreich. Johanna übernimmt die alte Super-8-Kamera ihres Vaters und beobachtet ihre Familie und vor allem die vielen Frauen, die sich Schnaps trinkend und rauchend immer wieder zu „Omas Kochklub“ in ihrer Wohnung versammeln. Nur: Gekocht wird nur heißes Wasser, das in verborgene Räume getragen wird, denn die Familie hütet ein Geheimnis.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 1987 - 01h32m00

    Die österreichische Autorin und Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann (JENSEITS DES KRIEGES) reist mit DIE PAPIERENE BRÜCKE durch ihre eigene Familiengeschichte und erzählt zugleich die Geschichte der mitteleuropäischen Juden und die Geschichte einer Region. „Dieser Film versucht sozusagen, aus diesem Zwang zur Entindividualisierung wieder Einzelschicksale herauszuholen.“ (Elfriede Jelinek)

  • de Silke Abendschein • Deutschland • Spanien • Vereinigtes Königreich - 2017 - 01h16m00
    Avatâra Ayuso  •  Alejandra Bañjo  •  Eugenia Morales

    Ein Film über drei Künstlerinnen, die sich auch als Frauen behaupten müssen und in deren Leben durch die Berufswahl vieles ausgeschlossen ist. Diese drei grundverschiedenen Menschen zeichnen ein komplexes, kämpferisches, lustvolles, vielschichtiges und facettenreiches Bild, das exemplarisch für so viele Künstlerinnen unserer Zeit steht, in der kulturelle Förderung oft zum Luxusgut deklariert wird.

  • de Mareille Klein • Deutschland - 2016 - 01h30m00
    Katrin Röver  •  Ulrike Willenbacher  •  Michael Wittenborn

    Frida (Katrin Röver) wünscht sich sehnlichst ein Kind. Doch ihre Sehnsucht erfüllt sich nicht, und dann läuft ihr auch noch der Mann davon. Während um sie herum ein regelrechter Babyboom ausbricht, verläuft ihr eigenes Leben vermeintlich rückwärts. Aber für Kummer bleibt keine Zeit. Sie ist 36 Jahre alt und der festen Überzeugung: jetzt oder nie. Es muss schnell ein neuer Lebenspartner her.

  • de Irene von Alberti • - 2017 - 01h22m00
    Julia Zange  •  Martina Schöne-Radunski  •  Katja Weilandt  •  Philipp Felsch  •  Rahel Jaeggi  •  Toby Ashraf

    “Was tun?” fragen drei junge Frauen, die zwischen Selbstoptimierung und prekärer Arbeit in Berlin in einer WG leben, die ihnen gekündigt wird. Während Schauspielerin Katja andere Frauenrollen vor der Kamera und Noise-Punk-Sängerin Martina eine Revolte fordern, sucht die Filmemacherin Nola Antworten auf die Frage, ob Theorie auch heute noch in politische Praxis übertragen werden kann.

  • de Bernd Böhlich • Deutschland - 2008 - 01h41m00
    Katharina Thalbach  •  Fritzi Haberlandt  •  Birol Ünel  •  Steffen Scheumann  •  Andreas Schmidt

    Als ihr ehemaliger Betrieb Pleite macht, reißt Hanna Kisten voller Parfüm an sich. Vom neuen Job an der Tankstelle, den stetigen Avancen von Knuti bis zu einer Reise in die Türkei hangelt sie sich durchs Leben – bis sie ihrer großen Liebe begegnet.

  • de Michiel van Erp • Niederlande - 2012 - 01h26m00
    Jean Lessenich  •  Corinne van Tongerloo  •  Marie-Pierre Pruvot  •  April Ashley  •  Colette Berends

    In den 1960er und 1970er Jahren verwandelten sich das Showgirl Bambi, die Belgierin Corinne, die Niederländerin Colette, April aus England und die deutsche Jean von Männern in Frauen – durch eine Operation des sagenumwobenen Dr. Georges Burou in Casablanca, der erste Arzt überhaupt, der diesen Eingriff unternahm. Diese Frauen riskierten ihr Leben in der Hoffnung auf ein Neues, ein Besseres.

  • de Judy Kibinge • Kenia - 2013 - 01h21m00
    Kipng'eno Kirui Duncan  •  Hilda Jepkoech  •  Carolyne Chebiwott Kibet  •  Anne Kimani

    Die Kenianerin Anne steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Ihr Ehemann ist tot und ihr Sohn liegt im Koma. Hinzu kommt, dass sie vergewaltigt und ihre Farm niedergebrannt wurde. Doch Anne gibt alles, um sich zu rehabilitieren und langsam ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

  • Io sono Li • de Andrea Segre • Italien - 2011 - 01h38m00
    Tao ZHAO  •  Rade Serbedzija  •  Marco Paolini  •  Roberto Citran  •  Giuseppe Battiston  •  Giordano Bacci  •  Spartaco Mainardi  •  Zhong Cheng

    Shun Li (Tao Zhao) arbeitet für die chinesische Mafia, weil sich ihr Sohn in den Händen der Unterwelt-Bosse befindet. Sie erledigt ihre Arbeit gewissenhaft und wird deshalb von Rom nach Venedig versetzt. Dort haben ihre Chefs in der Lagune ein altes Café erworben, das Shun Li nun betreiben soll.

  • de Godehard Giese • Deutschland - 2014 - 01h21m00
    Svana Burger  •  Ruth Diehl  •  Godehard Giese

    Die erfolgreiche Schriftstellerin Charlotte hat sich auf eine Mittelmeerinsel zurückgezogen, um an ihrem neuen Roman zu schreiben. Zur Inspiration benutzt sie das Leben anderer Menschen. Besonders ihre Vermieterin Renate, die seit Jahren auf die Rückkehr ihres Mannes wartet, scheint ein wunderbares Vorbild für Charlottes Hauptfigur, die Ehefrau eines Astronauten zu sein.

  • de Anne Zohra Berrached • Deutschland - 2016 - 01h39m00
    Julia Jentsch  •  Bjarne Mädel  •  Johanna Gastdorf  •  Emilia Pieske  •  Maria Dragus  •  Karina Plachetka  •  Sabine Wolf

    Astrid und Markus stehen mit beiden Beinen fest im Leben. Astrid liebt ihren Beruf als Kabarettistin, ihr Mann und Manager Markus unterstützt sie besonnen und liebevoll. Doch als die beiden ihr zweites Kind erwarten, wird ihr Leben aus der Bahn geworfen: Bei einer Routineuntersuchung erfahren sie, dass das Baby schwer krank ist. Gemeinsam wollen sie lernen, mit der belastenden Diagnose umzugehen.

  • de Mirjam Unger • - 2012 - 01h38m00

    OH YEAH, SHE PERFORMS! ist ein Kino-Dokumentarfilm über vier außergewöhnliche Frauen, die ein Traum verbindet: eigene Musik zu komponieren, zu produzieren und davon leben zu können, ohne Kompromisse! Ein Musikerinnenfilm.

  • Something Better to Come • de Hanna Polak • - 2014 - 01h38m00

    Die zehnjährige Yula hat nur einen Traum - ein normales Leben zu führen. Seit 14 Jahren folgt die Oscar-nominierte Filmemacherin Hanna Polak Yula, als sie im verbotenen Gebiet von Svalka aufwächst, der Müllhalde, die sich 13 Meilen vom Kreml in Putins Russland befindet.

  • de Nabil Ayouch • Marokko - 2015 - 01h44m00
    Loubna Abidar  •  Asmaa Lazrak  •  Halima Karaouane  •  Sara Elmhamdi-Elalaoui  •  Abdellah Didane  •  Danny Boushebel  •  Carlo Brandt

    Noha, Randa, Soukaina, Hlima – so heißen nur einige der Frauen, die in Marrakesch ihren Körper verkaufen. Doch sie lassen sich mit Freude auf dieses Spiel ein: In ihrem ganz eigenen Reich finden die Frauen die Freiheit und Würde, die ihnen in der marokkanischen Gesellschaft versagt bleiben – einer Gesellschaft, die sie gleichzeitig ausnutzt und verdammt.

  • de Benjamin Teske • - 2016 - 01h29m00
    Gloria Endres de Oliveira  •  André Hennicke  •  Jasmin Tabatabai  •  Eva Nürnberg  •  David Schütter

    Als Lucy (17) entdeckt, dass ihre Mutter Paula (43) früher als Pornodarstellerin gearbeitet hat und sie selbst bei einem Dreh gezeugt wurde, beschließt sie wütend, ihren leiblichen Vater zu suchen. Einziger Anhaltspunkt ist Udo (49), ein abgehalfterter Pornostar, der von den guten alten Tagen des Pornos träumt, aber inzwischen in einem Sex-Schuppen auf St. Pauli auftritt...

  • 17 filles • de Muriel Coulin Delphine Coulin • Frankreich - 2011 - 01h30m00
    Louise Grinberg  •  Juliette Darche  •  Roxane Duran  •  Carlo Brandt  •  Florence Thomassin  •  Noémie Lvovsky  •  Esther Garrel  •  Frédéric Noaille  •  Yara Pilartz  •  Arthur Verret  •  Solène Rigot

    In Lorient, einer etwas trostlosen Stadt in der Bretagne, schließen 17 Mädchen eines Gymnasiums einen ungewöhnlichen Pakt: Entgegen allen Widrigkeiten und dem Unverständnis von Eltern, Lehrern und den jungen Vätern zum Trotz werden Camille und ihre Freundinnen gleichzeitig schwanger.

  • Ya man aach • de Hinde Boujemaa • Tunesien - 2012 - 01h09m00

    Inmitten der Tumulte der tunesischen Revolution folgt die Doku IT WAS BETTER TOMORROW einer obdachlosen Frau auf der Suche nach einem Platz in der sich neu formierenden Gesellschaft. Der Film gewann den Preis für Beste Regie beim Filmfestival Dubai.

  • de Matiss Kaza • Vereinigte Staaten - 2017 - 01h05m00
    Nicki Cochrane  •  Aminata Grieta Diarra  •  Peteris Gaudins  •  Andris Berzins

    Nicki Cochrane ist eine urbane Legende in der New Yorker Theaterszene. Die 78-jährige alte Dame hat seit über einem Vierteljahrhundert täglich mindestens ein Theaterstück gesehen. Dabei hat sie eine Reihe von genialen Mitteln entwickelt, mit denen sie Freikarten für die meisten New Yorker Theater ergattert.

  • de Ruth Beckermann • - 2013 - 01h15m00

    THOSE WHO GO THOSE WHO STAY ist Ruth Beckermanns Meta-Film, ihre eigene Analyse ihrer filmischen Motive, ihre Zwischenbilanz. Dennoch schließt er nichts ab: er ist wie ein Angebot an das Publikum, das seine eigenen Assoziationen und Bilanzen ziehen kann. Hier wird die große Stärke Beckermanns klar: der freie, spontane Sprung von Individualität zu Universalität.

  • de Matti Geschonneck • - 2010 - 00h10m00
    Gudrun Ritter  •  Michael Gwisdek  •  Samuel Schneider  •  Meret Becker

    1968 in Ostberlin: Studentenunruhen und sexuelle Revolution im Westen, Panzer in Prag. Und auf dem Ostberliner Boxhagener Platz erleben Oma Otti und ihr Enkel Holger ihre ganz eigenen Abenteuer. Otti hat schon fünf Ehemänner ins Grab gebracht und dem sechsten geht es auch nicht mehr so gut, als sie Avancen von Altnazi Fisch-Winkler und dem ehemaligen Spartakuskämpfer Karl Wegner erhält.

  • Pranzo di ferragosto • de Gianni Di Gregorio • Italien - 2008 - 01h16m00
    Gianni Di Gregorio  •  Valeria De Franciscis  •  Marina Cacciotti  •  Maria Cali  •  Grazia Cesarini Sforza  •  Alfonso Santagata  •  Luigi Marchetti  •  Marcello Ottolenghi  •  Petre Rosu

    Gianni Di Gregorio (Regie, Drehbuch und Hauptdarsteller) legt mit seinem in Venedig ausgezeichnetem Debütfilm DAS FESTMAHL IM AUGUST eine Liebeserklärung an das Alter, das Leben und die italienische Küche vor. Zusammen mit seinem Produzenten Matteo Garrone (Regisseur „Gomorrha“) sorgt Di Gregorio für einen charmanten Sommerfilm, gewürzt mit leiser Melancholie und hintergründigem Humor.

  • de Manuela Bastian • Indien - 2016 - 01h23m00

    Die junge Inderin Devki will sehnlichst ihren Führerschein machen und Taxifahrerin werden. Ausgerechnet in einer Millionenmetropole wie Delhi, in der selbst emanzipierte Frauen nachts nur in Begleitung von Männern oder in Gruppen auf die Straße gehen. Sie bewirbt sich bei der Initiative „Woman on Wheels“. Hier werden Frauen zu Taxifahrerinnen ausgebildet.

  • de Julia Ziesche • Deutschland - 2016 - 01h27m00
    Olivia Grigolli  •  Marie Rosa Tietjen  •  Luise von Finckh  •  Marlen Diekoff

    Doris will immer noch das Leben ihrer beiden Töchter bestimmen. Ihre ältere Tochter Mascha ist auf der Suche nach sich selbst - die 16-jährige Viola hingegen glaubt, dass sie ihre Pläne und Träume auch mit einem Baby in Einklang bringen kann. Die Tatsache, dass nicht nur Viola, sondern auch ihre Mutter ungeplant schwanger ist, verlangt ein neues Verständnis für das gegenseitige Miteinander.

  • de Sara Johnsen • Norwegen - 2016 - 01h35m00
    Ruby Dagnall  •  Tuva Novotny  •  Laila Goody  •  Helga Guren

    Unn Tove ist erfolgreiche Journalistin bei einem Lokalsender. Als die 16-jährige Rosemari sie aufsucht, weil sie glaubt, Unn Tove sei ihre leibliche Mutter, wittert sie eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben. Sie beschließt dem Mädchen zu helfen. Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die beiden schließlich auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit.

  • Qissa: The Tale of a Lonely Ghost • de Anup Singh • Indien - 2012 - 01h49m00
    Irrfan Khan  •  Tilotama Shome  •  Tisca Chopra  •  Rasika Dugal  •  Sonia Bindra  •  Faezeh Jalali  •  Danish Akhtar

    Der Sikh Umber Singh, der durch die Teilung Indiens 1947 alles verliert und zum Verlassen seiner Heimat gezwungen wird, ist davon besessen, einen Sohn als Erben zu haben. Als seine vierte Tochter geboren wird, nimmt er den Kampf gegen das Schicksal auf. Er gibt ihr den Namen Kanwar (»junger Prinz«) und erzieht sie im Glauben ein Mann zu sein.

  • Anni Felici • de Daniele Luchetti • Italien - 2013 - 01h42m00
    Kim Rossi Stuart  •  Martina Gedeck  •  Micaela Ramazotti

    Rom, 1974: Serena liebt und unterstützt ihren Ehemann Guido, der damit beschäftigt ist, sich als ambitionierter, aber erfolgloser Avantgarde-Künstler zu verwirklichen. So sehr er sie als seine Frau und Mutter seiner Söhne braucht, so wenig gibt er auf Serenas Meinung in der Öffentlichkeit...

  • de Silvia Häselbarth Stolz • Schweiz - 2016 - 01h28m00
    Monica von Rosen  •  Rita Maeder-Kempf  •  Ruth Frey  •  Fredy Frey  •  Urs Wydler

    Der Malermeister Fredy Frey, die Lehrerin Ruth Frey, die Künstlerin Monica von Rosen, die Bewegungspädagogin Rita Maeder und der Trödler Urs Wydler blicken besinnlich und auch mit einem Schmunzeln zurück und erzählen uns, ob sie im Leben die waren, die sie sein wollten. Sie nehmen uns ein Stück mit auf ihren Lebensweg und schildern, was ihr Leben geprägt hat.

  • Mehr Ergebnisse