Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (14)
Ansicht nach
  • de Florian Opitz • - 2012 - 01h41m00

    Im Takt der elektronischen Kommunikationsmittel hetzen wir von einem Termin zum anderen. Doch für die wirklich wichtigen Dinge, wie Freunde, Familie scheint die Zeit nicht mehr zu reichen. Wer oder was treibt diese Beschleunigung eigentlich an? Ist sie ein gesellschaftliches Phänomen oder liegt alles nur am mangelhaften Zeitmanagement des Einzelnen?

  • de Volker Sattel • Österreich • Deutschland - 2010 - 01h38m00

    Der Film porträtiert verschiedene Orte des Nuklearbetriebs in Deutschland und Österreich und die dort arbeitenden Menschen. Laut Filmdatenblatt der Berlinale zeigt er „sowohl die monströse Technik, als auch das utopische Projekt“, steht „zwischen Science Fiction und Industriefilm“.

  • de Ulrich Köhler • Deutschland - 2018 - 01h59m00
    Hans Löw  •  Elena Radonicich  •  Michael Wittenborn  •  Ruth Bickelhaupt  •  Emma Bading  •  Katharina Linder  •  Felix Schmidt-Knopp  •  Kathrin Resetarits

    Armin wird langsam zu alt für das Nachtleben und die Frauen, die er mag. Er ist nicht glücklich mit seinem Leben, kann sich aber kein anderes vorstellen. Als er eines Morgens aufwacht, ist es totenstill: Die Welt sieht aus wie immer, aber die Menschheit ist verschwunden.

  • de Patrick Siegfried Zimmer Robert Stadlober • Deutschland - 2016 - 01h19m00
    Robert Stadlober  •  Blixa Bargeld  •  Paula Kalenberg  •  Dirk von Lowtzow  •  Wieland Schönfelder  •  Matthias Scheuring

    Mit einem Cast von musizierenden Schauspielern (Robert Stadlober, auch Co-Regie), schauspielenden Musikern der prägendsten deutschen Bands der letzten 30 Jahre (Blixa Bargeld von den Einstürzenden Neubauten, Dirk von Lowtzow von Tocotronic) sowie Jungstar Paula Kalenberg hat Regisseur Patrick Siegfried Zimmer eine bitterböse Satire geschaffen, die die aktuelle Sehnsucht nach Sinn genau trifft.

  • Der Polder • de Samuel Schwarz Julian M. Grünthal • Schweiz • Deutschland - 2015 - 01h30m00
    Nina Fog  •  Christoph Bach  •  Philippe Graber

    »Neuroo-X« steht für Games, die die Grenze zwischen Wirklichkeit und Realität aufheben. Ein neues Gadget, das sagenumwobene »Rote Buch«, bietet das ultimative Spielerlebnis. Die geheimsten Sehnsüchte der Gamer werden von der Engine gescannt und in phantastische Adventures verwandelt.

  • de Laura Nasmyth • - 2017 - 01h10m00
    Florian Nolden  •  Doris Hess  •  Stefan Ried  •  Patrick Topitschnig  •  Angelica Castello  •  Susanne Toth  •  Denis Karalic

    Eine Gruppe von Handelsvertretern landet in einer mysteriösen Vorstadt. Einer von ihnen befindet sich plötzlich in einer abstrusen Raum- und Zeitschleife. Immer wieder ist er an der selben Haltestelle. Ein Film über Kapitalismus, urbane Missverständnisse, Google Street View und das Verschwimmen von Digitalität und Realität..

  • de Nikolaus Geyrhalter • - 1999 - 01h44m00

    „Pripyat“ erzählt vom Überleben in einem improvisierten Mikrokosmos, in dem man nichts essen, nichts trinken und bei Wind keinen Staub einatmen sollte - doch weil Radioaktivität mit menschlichen Sinnen nicht wahrnehmbar ist, hält sich kaum jemand an diese Empfehlungen.

  • de Filip Antoni Malinowski • Österreich • Deutschland • Frankreich - 2017 - 01h26m00

    Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird — ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat.

  • de Sebastian Hilger • Deutschland - 2016 - 01h24m00
    Max Mauff  •  Lana Cooper  •  Gro Swantje Kohlhof

    Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden. Es zog sich zurück und fortan blieb die Flut aus. Ohne erkennbaren Grund, einfach so. Seither liegt diese Anomalie wie ein Fluch auf der Umgebung, wirft Fragen auf, bereitet Unbehagen. Jana und Micha, zwei junge Physiker, machen sich auf den Weg, dem rätselhaften Phänomen auf den Grund zu gehen.

  • de Robert Bramkamp • Deutschland - 2015 - 02h00m00
    Inga Busch  •  Peter Lohmeyer  •  Megan Gay  •  Jana Schulz

    Die Berliner Künstlerinnen Nikita Neufeld, Una Queens und Fiona da Vinci sollen auf der »Art Gate« ausstellen, welche von einem Biotech-Konzern unter der Leitung der Maturana-Brüder gesponsort wird. Bald wird jedoch klar, dass die Ausstellung nur den Rahmen für fragwürdige Experimente darstellt.

  • Im Schatten der Netzwelt • de Hans Block Moritz Riesewieck • - 2018 - 01h28m00

    „Eine der wichtigsten und eindringlichsten Dokumentationen unserer Zeit“ Moviebreak.de THE CLEANERS enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in zehn Stunden Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos.

  • de Rolf Peter Kahl • Deutschland - 1999 - 01h16m00
    Eva Habermann  •  Arno Frisch  •  Niels Bruno Schmidt  •  Laura Tonke  •  Wilfried Hochholdinger  •  Rolf Peter Kahl  •  Dave Allert  •  Ulrike Panse  •  Doreen Jacobi  •  Sanna Englund

    Berlin am Ende des Jahrtausends. Technobeats geben den Rhythmus vor, eine Handvoll Menschen treffen und verlieren sich wieder in einer Nacht, die schicksalhaft verbindet, aber niemanden ans Ziel bringt.

  • AUN - the beginning and the end of all things • de Edgar Honetschläger • Österreich • Japan - 2011 - 01h40m00
    Hiyori Yuki  •  Rosanne Mulholland  •  Yosuke Saito  •  William Ferreira  •  Tenji Kamogawa  •  Komoto Kyoichi  •  Yukika Kudo

    Die Frau des japanischen Erfinders Dr. Sekai stirbt bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes AUN. Als kleiner Junge findet AUN am Strand eine eigenartige Meeresschnecke. Im Zuge seiner Studien führt Sekai mit Substanzen dieser Schnecke Experimente am eigenen Körper durch, die ihn letztendlich sein Leben kosten.

  • Something Better to Come • de Hanna Polak • - 2014 - 01h38m00

    Die zehnjährige Yula hat nur einen Traum - ein normales Leben zu führen. Seit 14 Jahren folgt die Oscar-nominierte Filmemacherin Hanna Polak Yula, als sie im verbotenen Gebiet von Svalka aufwächst, der Müllhalde, die sich 13 Meilen vom Kreml in Putins Russland befindet.