Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (50)
Ansicht nach
Filtern nach
Genres
Themen
Land
Jahre
  • de Martin Klingenböck Helin Celik • Österreich • Syrien • Türkei - 2017 - 12h31m00

    Obwohl sie durch ihre Flucht alles verloren haben, kämpfen die Jesidinnen Hedil und Naam um ein menschenwürdiges Leben für ihre Familien. Die Filmemacher Helin Celik und Martin Klingenböck besuchen die beiden Frauen und ihre Familien in einem Camp für Geflüchtete in der Türkei. Der Dokumentarfilm wurde beim ethnocineca Filmfestival Wien mit dem Gewinner dem Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

  • de Katharina Lampert Cordula Thym • Österreich - 2015 - 01h32m00
    Nick Prokesch  •  Dorian Bonelli  •  Mani Tukano  •  Denice Bourbon  •  Gin Müller  •  Persson Perry Baumgartinger  •  Ashley Hans Scheirl

    Nach der Transition ist vor der Transition – FTWTF beginnt dort, wo andere Dokumentarfilme, die sich mit Trans*biografien beschäftigen, oft enden. Die Doku stellt sechs Protagonisten* vor, die ihre Trans*-Identität auf ebenso unterschiedliche, wie über die Jahre sich verändernde, Weise leben und wählt eine empowernde, selbstreflexive Perspektive.

  • Urmila: My Memory is My Power • de Susan Gluth • - 2016 - 01h27m00
    Urmila Chaudhary

    URMILA erzählt die hoffnungsvolle Geschichte einer jungen Frau, die um Freiheit, Gerechtigkeit und eine Perspektive für junge Mädchen in Nepal kämpft. "Ein starkes Porträt, einer positiv eingestellten, jungen Frau, die sich in den Dienst für andere stellt und dabei mit ihren eigenen Dämonen kämpfen muss." - kino.de

  • de Mahmod Ahmad Ronahi Ezaddin , Sami Hossein , Delovan Kekha , Hazem Khodeideh , Diar Omar , Zohour Saeid , Basmeh Soleiman • Irak • Syrien - 2015 - 01h07m00

    Der große kurdische Regisseur Bahman Ghobadi, dessen Werk u.a. mit der Goldenen Palme des Festivals in Cannes oder dem Friedenspreis der Berlinale ausgezeichnet wurde, hat sich einem ganz besonderen Projekt gewidmet: Er gibt sieben Kinder die im Zentrum des syrischen Bürgerkriegs leben, genauer Kobanê und Sindschar, eine Stimme.

  • de Heidi Specogna • Schweiz • Deutschland - 2016 - 01h54m00

    Cahier AFRICAIN ist ein Fingerzeig für Europa und zwingt, hinzusehen, wo Wegsehen oftmals bequemer und angenehmer ist. Denn in diesen 119 Minuten erfährt man mehr über die Wirklichkeit des Lebens, der Geschichte und der Tragödie Afrikas als in vielen Nachrichtenformaten zusammen. Eine immens wichtige Dokumentation. Ein klug reflektiertes Stück Zeitgeschichte. Und ein bewegender Film.

  • de Matthias Kossmehl • Deutschland - 2015 - 01h19m00

    In einem Gasthof vor spektakulärer Alpenkulisse, der seine besten Tage hinter sich hat, leben Asylbewerber und Touristen unter einem Dach. Alle, die hier wohnen, haben ihre eigenen schmerzlichen Erfahrungen mit Flucht oder Fremdsein – das Personal und die pragmatische Wirtin inbegriffen.

  • de Julia Oelkers • Deutschland - 2013 - 01h21m00
    Heinz Ratz  •  Salim Abduloski  •  Nermin Aljisani  •  Enno Dugnus  •  Ingo Hassenstein

    Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik begeistern sie Tausende von Menschen und sind selbst nicht berechtigt, den nächstliegenden Bezirk zu betreten. Interniert in Flüchtlingslagern und zum Stillstand verurteilt, leben die vier Protagonisten einen schockierenden Flüchtlingsalltag.

  • de Hélène Lee • Frankreich - 2010 - 01h25m00
    Marcus Garvey  •  Leonard Percival Lowell  •  Max Romeo

    Ideen aus der Bibel, von Marx, Eisenstein und Gandhi – Leonard Percival Howell „The Gong“ vereinte sie zu einer neuen Weltanschauung: Rastafari. Die Musik von Bob Marley, Max Romeo, und anderer machte seine Gedanken weltberühmt.

  • de Aslı Özarslan • Deutschland - 2016 - 01h11m00

    Filmemacherin Asli Özarslan, im selben Alter wie Leyla, begleitet die ambitionierte Kandidatin in eine Region, die in den 90er Jahren de facto von der kurdischen PKK regiert wurde und noch immer unter den Folgen des Bürgerkriegs zu leiden hat.

  • La terra degli uomini rossi • de Marco Bechis • Brasilien • Italien - 2008 - 01h44m00
    Claudio Santamaria  •  Chiara Caselli  •  Abrisio da Silva Pedro  •  Ambrosio Vilhalva  •  Mateus Nachtergaele  •  Ademilson Concianza Verga  •  Alicelia Batista Cabreira  •  Taiane Acre  •  César Chedid

    Die weißen Großgrundbesitzer im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul führen ein komfortables Leben. Der Anbau von genveränderten Pflanzen auf ihren gewaltigen Feldern ist nicht die einzige Einnahmequelle, auch »Birdwatching«-Touren für Touristen sind im Angebot. Die für diese Touren als Foto-Attraktion engagierten Guarani-Kaiowa Indianer fristen dagegen ein klägliches Leben...

  • de Rokhsareh Ghaem Maghami • Iran - 2016 - 01h31m00

    Wenn die 18-jährige Sonita es sich aussuchen dürfte, dann wäre Michael Jackson ihr Vater und Rihanna ihre Mutter. Sonita stammt aus Afghanistan und lebt ohne ihre Familie in Teheran. Ihr sehnlichster Wunsch: eine berühmte Rapperin zu sein. Eine soziale Einrichtung unterstützt sie bei der Überwindung der Fluchttraumata und bei der Planung ihrer Zukunft, doch ihre Familie hat ganz andere Pläne...

  • de Alexandra Schneider • Ägypten - 2014 - 01h34m00
    Sharbat Abdullah  •  Fatema Abouzeid  •  Amani Eltunsi  •  Karin Lischka

    Fatema versucht ihre politische Karriere bei den Muslimbrüdern mit ihren Verpflichtungen als Mutter zu vereinbaren. Die Nubierin May kündigt ihren Job als Bankerin, um ein Entwicklungsprojekt im konservativen Süden Ägyptens aufzubauen. Sharbat widersetzt sich ihrem Mann sowie ihrem sozialen Umfeld und riskiert alles, indem sie mit ihren Kindern gegen das Regime demonstriert.

  • The First Sea • de Clara Trischler • Israel - 2013 - 01h00m00

    Das Meer ist gerade einmal 40 Kilometer von ihrem Zuhause im Westjordanland entfernt – für Wafaa und Raneen bleibt es dennoch unerreichbar, die Grenze zu Israel ist geschlossen. Dieser Tage aber organisiert eine Gruppe israelischer Friedensaktivistinnen Tagestrips an den Strand von Tel Aviv.

  • de Aki Kaurismäki • - 2011 - 01h34m00
    André Wilms  •  Kati Outinen  •  Jean-Pierre Darroussin  •  Blondin Miguel  •  Elina Salo  •  Evelyne Didi  •  Quoc Dung Nguyen  •  François Monnié  •  Little Bob  •  Pierre Etaix  •  Jean-Pierre Léaud

    Marcel Marx (André Wilms), früher Autor, hat sich in sein frei gewähltes Exil, die Hafenstadt Le Havre, zurükgezogen. Hier geht er der nicht sonderlich einträglichen Tätigkeit eines Schuhputzers nach. Der Traum vom literarischen Durchbruch ist begraben und trotzdem führt er ein zufriedenes Leben mit seiner Frau Arletty (Kati Outinen). Doch plötzlich erkrankt Arletty schwer...

  • de Arash T. Riahi • Ägypten • Spanien • Iran • Serbien • Syrien • Türkei • Ukraine • Vereinigte Staaten - 2013 - 01h51m00

    Eine neue Protestgeneration ist erwacht. Es ist der alte Kampf David gegen Goliath, doch moderne Aktivisten organisieren sich weltweit in sozialen Netzwerken. Sie schreiben ihren Protest auf die nackten Brüste oder schütten rote Farbe in Brunnen zum Zeichen für Völkermord. Sie verkleiden sich als Clowns und umarmen Polizisten. Sie besetzen Banken oder singen ihren Unmut gemeinsam im Chor.

  • Darwin's Nightmare • de Hubert Sauper • - 2004 - 01h47m00

    Spannend wie ein Krimi, aufrüttelnd und empörend ist die Doku DARWIN'S NIGHTMARE von Hubert Sauper. Ein profitabler Kreislauf des Hungers und der Gewalt. Das Elend Vieler als Voraussetzung für den Wohlstand Weniger – ein Lehrstück über Ökologie und Ökonomie.

  • de Jakob Preuss • Kamerun • Deutschland • Spanien • Marokko - 2017 - 01h33m00
    Paul Nkamani  •  Jakob Preuss

    Paul Nkamani hat sich aus Kamerun durch die Sahara bis nach Marokko durchgeschlagen. Dort lernt er Filmemacher Jakob Preuss kennen. Als Paul später versucht, von Spanien nach Deutschland zu reisen, treffen sie sich wieder und Jakob muss sich entscheiden: Soll er Paul aktiv bei seinem Streben nach einem besseren Leben unterstützen oder in der Rolle des beobachtenden Filmemachers bleiben?

  • de Filip Antoni Malinowski • Österreich • Deutschland • Frankreich - 2017 - 01h26m00

    Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur elf Tagen sollen sich 20.000 Vertreter aus 195 Ländern in Paris auf das erste globale Abkommen gegen den Klimawandel einigen. Ein Vertrag, der jeden Menschen auf der Erde, lebend oder ungeboren, beeinflussen wird — ein Pakt, der entscheidet, ob unsere Spezies überhaupt noch eine Zukunft hat.

  • de Pablo Larraín • Schweiz • Chile - 2016 - 01h48m00
    Luis Gnecco  •  Gael García Bernal  •  Mercedes Morán  •  Diego Muñoz  •  Pablo Derqui  •  Emilio Gutiérrez Caba  •  Jaime Vadell  •  Alfredo Castro

    1948. In einer flammenden Rede vor dem chilenischen Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda, berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung »Canto General« versucht er, mit seiner Frau das Land zu verlassen.

  • de Jens Schanze • Schweiz • Deutschland - 2015 - 01h37m00

    Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den Kohleabbau zerstört: Das gewaltige Loch, mit 700 Quadratkilometern der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich immer tiefer in die einst unberührte Landschaft. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert.

  • de Sonia Kronlund • Afghanistan • Frankreich - 2017 - 01h25m00

    Salim Shaheen ist ein afghanischer Filmemacher: Er hat 109 Filme gedreht, ist Schauspieler, Produzent, Regisseur und ein Held in seinem Land. Auch in der der schwierigsten Zeit gibt er den Menschen Hoffnung und schenkt ihnen eine Welt voller Träume fernab von Traditionen und Krieg. Die Filmemacherin Sonia Kronlund begleitet den Künstler bei den Dreharbeiten zu seinem 110. Spielfilm.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 1987 - 01h32m00

    Die österreichische Autorin und Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann (JENSEITS DES KRIEGES) reist mit DIE PAPIERENE BRÜCKE durch ihre eigene Familiengeschichte und erzählt zugleich die Geschichte der mitteleuropäischen Juden und die Geschichte einer Region. „Dieser Film versucht sozusagen, aus diesem Zwang zur Entindividualisierung wieder Einzelschicksale herauszuholen.“ (Elfriede Jelinek)

  • de David Bernet • - 2015 - 01h40m00
    Jan Philipp Albrecht  •  Viviane Reding

    Schauen uns die Nachbarn in die Wohnung, lassen wir fix die Jalousien herunter. Im World Wide Web geben wir dagegen alles von uns preis. Big Data – das ist mehr als Name, Geburtsdatum und Wohnort. Regisseur David Bernet durfte zum ersten Mal in der Geschichte der EU mit seinem Filmteam tief ins Innere der EU vordringen und die Entstehung eines Gesetzes filmisch begleiten.

  • Im Schatten der Netzwelt • de Hans Block Moritz Riesewieck • - 2018 - 01h28m00

    „Eine der wichtigsten und eindringlichsten Dokumentationen unserer Zeit“ Moviebreak.de THE CLEANERS enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila, dem weltweit größten Outsourcing-Standort für Content Moderation. Dort löschen zehntausende Menschen in zehn Stunden Schichten im Auftrag der großen Silicon Valley-Konzerne belastende Fotos und Videos.

  • Débarquement immédiat • de Philippe de Chauveron • Frankreich - 2016 - 01h24m00
    Ary Abittan  •  Medi Sadoun  •  Cyril Lecomte  •  Slimane Dazi  •  Reem Kherici

    Für den Polizisten José Fernandez gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: Er wird endlich zu einer Spezialeinheit befördert und darf sich vom unerfreulichen Alltag des Grenzpolizisten verabschieden. Die schlechte Nachricht: Ein letztes Mal muss er noch nach Kabul, um den straffälligen Karzaoui in sein Heimatland abzuschieben.

  • The Day I Was Not Born • de Florian Cossen • Argentinien • Deutschland - 2010 - 01h34m00
    Jessica Schwarz  •  Michael Gwisdek  •  Rafael Ferro

    Maria, eine junge deutsche Sportlerin, hört bei einer Zwischenlandung in Buenos Aires ein spanisches Kinderlied und bricht zusammen. Maria hat nie Spanisch gelernt und erkennt doch das Lied. Fast 30 Jahre hat ein Lied in Maria geschlafen, das nicht in den Teil von Marias Leben passt, an den sie sich erinnert. Als Marias Vater Anton davon erfährt reist er sofort zu ihr nach Argentinien.

  • de Werner Schweizer • - 2016 - 01h42m00

    Nachdem sein Arbeitgeber und die Schweizer Behörden kein Interesse an der Aufarbeitung dubioser Bankgeschäfte zeigen, wendet sich Elmer mit sensiblen Kundendaten an Wikileaks. Für ihn folgen 220 Tage in Untersuchungshaft. Ein endgültiges Urteil hat die Schweizer Justiz bis heute nicht gefällt.

  • de Rafi Pitts • Mexiko • Vereinigte Staaten - 2016 - 01h56m00
    Rory Cochrane  •  Khleo Thomas  •  Aml Ameen  •  Michael Harney  •  Chloe Farnworth  •  Joel McKinnon Miller

    Der 19-jährige Nero ist Amerikaner – Mexikaner, wenn man es ganz genau nimmt. Aufgewachsen ist er in Los Angeles, irgendwann musste er wieder gehen. Doch Nero hat sich sein Zuhause selbst ausgesucht und dorthin will er wieder zurück: Es gelingt ihm, sich an den Grenzkontrollen vorbei, bis nach Los Angeles durchzuschlagen.

  • de Lisei Caspers • Deutschland • Eritrea - 2016 - 01h18m00

    Willkommen im Alltag? GESTRANDET begleitet Flüchtlinge und Helfer beim Start in ein neues Leben. Das Jahr 2014 beginnt für die Bewohner von Strackholt mit einer ungewöhnlichen Nachricht: Eine kleine Gruppe eritreischer Flüchtlinge ist in dem 1500-Seelen-Dorf "gestrandet". 20 km von Aurich, inmitten der ostfriesischen Leere, sollen die Neuankömmlinge den Ausgang ihres Asylverfahrens abwarten.

  • de Stefan Ludwig • Ungarn - 2016 - 01h38m00

    Um benachteiligten Roma-Jugendlichen eine Zukunftsperspektive zu bieten, gründete János Orsós in einem ungarischen Dorf das buddhistische Ambedkar-Gymnasium. Der zornige Buddha dokumentiert die massive Ausgrenzung von Roma aus der Mitte der Gesellschaft und den Versuch, diese durch Bildung und Spiritualität zu überwinden.

  • Return to Vienna • de Josef Aichholzer Ruth Beckermann • - 1983 - 01h31m00

    Franz West (1909-85) erinnert sich an seine Jugend in Wien: an die vielfältige jüdische Bevölkerung der Mazzesinsel, an sein Engagement in der Arbeiterbewegung des Roten Wien und an den Aufstieg von Austrofaschismus und Nationalsozialismus. Seine meisterhafte Erzählung und das eindrückliche Archivmaterial verdeutlichen Zusammenhänge in der österreichischen Geschichte der Zwischenkriegszeit.

  • de Susanne Rostock • Vereinigte Staaten - 2011 - 01h44m00
    Harry Belafonte  •  Sidney Poitier  •  Coretta Scott King  •  Nelson Mandela  •  Marge Champion

    100 Millionen Schallplatten verkaufte der mittlerweile 85-jährige Sohn karibischer Einwanderer und spielte in mehr als 40 Filmen mit. Mit lässigem Understatement, überschwänglicher Freundlichkeit und einem strahlenden Lächeln engagiert sich Belafonte seit Jahrzehnten politisch – bis heute. Seine Kritik an der amerikanischen Außen- und Sozialpolitik erregt nach wie vor Aufsehen.

  • de Sigrid Klausmann • Argentinien • Österreich • Schweiz • Côte d’Ivoire • Deutschland • Indien • Irak • Island • Jordanien • Japan • Laos • Peru • Vereinigte Staaten • Südafrika - 2016 - 01h27m00

    16 Kinder auf 5 Kontinenten – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld und ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich Ängste, Hoffnungen, Träume und die eindrückliche Mahnung der Kinder unsere Welt zu erhalten. Egal ob privilegiert aufwachsend oder konfrontiert mit Kinderarbeit, Prostitution und Gewalt, teilen sie die Sehnsucht nach Sicherheit und Frieden, Glück, Freundschaft und Liebe.

  • de Philip Gnadt Mickey Yamine • Ägypten • Israel • Palästinensische Autonomiegebiete - 2016 - 01h27m00
    Ibrahim Arafat  •  Ali Erheem  •  Moody Alryashi  •  Youssef Abu Ghanem

    Eine junge Generation, die in Gaza zwischen Israel und Ägypten gefangen ist und von der Hamas regiert wird, zieht es zu den Stränden. Sie hat genug von Besetzung, Krieg und religiösem Fanatismus und ihre ganz eigene Art des Protests gefunden: Surfen. „ein bildmächtiger Dokumentarfilm“ Badische Zeitung

  • Sadilishteto • de Stephan Komandarev • - 2014 - 01h47m00
    Assen Blatechki  •  Miki Manojlović  •  Ovanes Torosia  •  Ina Nikolova

    Ein kleines Dorf an der bulgarisch-türkischen Grenze, hier lebt der Mittvierziger Mityo mit seinem achtzehnjährigen Sohn Vasko. Seine Frau Fanka ist vor kurzem gestorben, das Verhältnis zum Sohn angespannt. Als Mityo seinen Job als Milchfahrer verliert, steht seine gesamte Existenz auf dem Spiel und es scheint für ihn nur noch einen Ausweg zu geben...

  • de Stefan Schaller • Deutschland • Frankreich - 2013 - 01h35m00
    Sascha Alexander Gersak  •  Marc Hodapp  •  Ben Miles

    Der Film basiert auf der wahren Geschichte des Deutsch-Türken Murat Kurnaz, der insgesamt fünf Jahre als Gefangener der USA in Afghanistan und Guantanamo inhaftiert war. Er ist nicht nur die Chronik eines unvorstellbaren Missbrauchs, sondern zeigt auch den Überlebenswillen eines Mannes, dem man alles genommen hat.

  • de Srdjan Dragojevic • Serbien - 2011 - 01h56m00
    Nikola Kojo  •  Milos Samolov  •  Hristina Popovic  •  Goran Jevtic  •  Goran Navojec  •  Toni Mihajlovski  •  Dejan Acimovic  •  Matasa Marcovic

    In der serbischen Erfolgskomödie PARADA schwingt sich ein homophober Kriegsveteran dazu auf, eine schwul-lesbische Pride-Parade zu schützen. Das „charmant-intelligente und irrwitzige Meisterstück“ (Siegessäule) gewann auf der Berlinale den Panorama-Publikumspreis. „PARADA wirbelt die Fronten so irrwitzig durcheinander, dass eine wunderbare schwarze Komödie dabei herauskommt.“ (zitty)

  • de Simon Brückner • Deutschland - 2015 - 01h52m00
    Peter Brückner  •  Barbara Sichtermann

    AUS DEM ABSEITS ist ein Dokumentarfilm über den Sozialpsychologen Peter Brückner, dessen Leben von Auseinandersetzungen mit der Staatsmacht geprägt war - mit den Nazis, der sowjetischen Administration im geteilten Deutschland und den Behörden der Bundesrepublik.

  • de Florian Flicker • - 1998 - 01h24m00

    Die Odyssee einer illegal nach Österreich eingereisten Georgierin schildert der österreichische Spielfilm SUZIE WASHINGTON. Die junge Frau hält etliche Menschen bei ihrer Irrfahrt auf Trapp und muss mit der österreichischen Bürokratie kämpfen.

  • de Ruth Beckermann • - 2013 - 01h15m00

    THOSE WHO GO THOSE WHO STAY ist Ruth Beckermanns Meta-Film, ihre eigene Analyse ihrer filmischen Motive, ihre Zwischenbilanz. Dennoch schließt er nichts ab: er ist wie ein Angebot an das Publikum, das seine eigenen Assoziationen und Bilanzen ziehen kann. Hier wird die große Stärke Beckermanns klar: der freie, spontane Sprung von Individualität zu Universalität.

  • de Houchang Allahyari • Österreich - 2010 - 01h39m00

    Die verrückte Welt der Ute Bock ist ein österreichischer Spielfilm, der den Alltag der Wiener Flüchtlingshelferin Ute Bock thematisiert, und ist das zweite filmische Porträt über sie. Der Film ist genretechnisch kaum zu klassifizieren. Er bewegt sich zwischen gesellschaftskritischer Melodramatik und schwarzem Humor.

  • Girafada • de Rani Massalha • Palästinensische Autonomiegebiete - 2012 - 01h24m00
    Saleh Bakri  •  Laure de Clermont-Tonnerre  •  Roschdy Zem  •  Ahmed Bayatra  •  Mohamed Bakri  •  Loutof Nuweiser

    Der kleine Ziad lebt in Palästina und besucht liebend gern die Giraffen im Zoo. Als nach einem israelischen Luftangriff die männliche Giraffe stirbt, verweigert das Weibchen die Nahrung. Ihr Zustand verschlechtert sich zusehends. Ziads Vater, versucht nun einen Partner für das Giraffenweibchen zu finden. Das einzig in Frage kommende Männchen lebt allerdings in Israel...

  • Mehr Ergebnisse