Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (14)
Ansicht nach
  • de Damian John Harper • - 2014 - 01h37m00
    Mateo Bautista Matías  •  Marcos Rodríguez Ruíz  •  Lidia García  •  Daniel Bautista

    Der 17-jährige Mexikaner Mateo ist dazu auserwählt, seinem Vater nach Los Angeles zu folgen, der dort bereits seit einigen Jahren illegal arbeitet und die Familie ernährt. Das Geld für die Schleuser hat sein Großvater schon fast zusammengespart. Mateo entschließt sich, Mitglied einer lokalen Gang zu werden. Deren skrupellose Anführer Danny, fordert von ihm zu rauben und zu töten...

  • de Nanouk Leopold • - 2010 - 01h37m00
    Sandra Hüller  •  Dragan Bakema  •  Sabine Timoteo

    BROWNIAN MOVEMENT beschreibt - angelehnt an das physikalische Phänomen, bei dem die plötzlich entstandene Bewegung von Teilchen sichtbar wird - die Intimität zwischen Männern und Frauen und die Einsamkeit in einer Beziehung. Der Film handelt vom existentiellen Bedürfnis, sich einander so nahe wie möglich sein zu wollen und untersucht die Verletzlichkeit und die Kraft einer Liebesbeziehung.

  • Chemi Bednieri Ojakhi • de Nana Ekvtimishvili Simon Groß • Georgien - 2017 - 02h01m00
    Ia Shugliashvili  •  Merab Ninidze  •  Berta Khapava  •  Tsisia Qumsishvili  •  Giorgi Khurtsilava

    An ihrem 52. Geburtstag wird der Literaturlehrerin Manana klar, wie unbefriedigend ihre Situation ist: Sie lebt in einer kleinen Familienwohnung zusammen mit drei Generationen; ständig wird sie in Anspruch genommen, doch was sie möchte, fragt keiner – nicht ihr Mann Soso, nicht ihre Mutter Lamara, nicht ihre verheiratete Tochter Nino…

  • de Nikolaus Geyrhalter • Österreich - 2016 - 01h31m00

    HOMO SAPIENS ist ein Film über die Endlichkeit menschlichen Seins, über die Fragilität unserer Existenz, das Ende des industriellen Zeitalters und über das, was es ausmacht, Mensch zu sein. Was wird von uns bleiben? „Die Welt ist auch ohne uns ganz schön.“ - SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

  • de Nikolaus Geyrhalter • - 2015 - 03h08m00

    Ausgehend vom Niedergang einer Textilfabrik im österreichischen Waldviertel, die zunächst noch als altertümliche Produktionsstätte im Betrieb gezeigt wird, stellt dieser Film die Frage nach der Bedeutung von Arbeit für das Selbstverständnis und die Persönlichkeit der Menschen.

  • Zurich • de Sacha Polak • Belgien • Deutschland • Niederlande - 2015 - 01h29m00
    Barry Atsma  •  Sascha Alexander Gersak  •  Tristan Göbel  •  Wende Snijders

    10 Jahre lang waren Nina und Boris ein Paar. Dann kommt Boris bei einem tragischen Unfall ums Leben, und Ninas Welt gerät ins Wanken - jedoch nicht nur durch den Verlust ihres Partners, sondern vor allem durch die Erkenntnis, dass sie den Menschen, dem sie so nahe zu stehen glaubte, offenbar kaum kannte: Boris hat anscheinend all die Jahre ein Doppelleben geführt.

  • de Ruth Beckermann • Österreich - 2001 - 01h24m00
    Adolf „Adi“ Doft  •  Djavad Alam  •  Nasrin Alam  •  Helene Doft  •  Peter Ferber  •  Gernot Friedel

    Die Marc Aurel-Straße in Wien: Da ist der letzte jüdische Händler im ehemaligen Textilviertel, der iranische Hotelier, das Café Salzgries. Von Sommer 1999 bis Frühling 2000 unternahm Ruth Beckermann kleine Reisen vor die eigene Haustüre und erkundete ihre Umgebung mit der Kamera. Der Film ist auch ein Dokument der politischen Wende, die mit der Regierungsbeteiligung der rechten FPÖ eintrat.

  • Beira-Mar • de Marcio Reolon Filipe Matzembacher • Brasilien - 2015 - 01h23m00
    Mateus Almada  •  Maurício Barcellos  •  Elisa Brittes  •  Fernando Hart

    Es ist Winter in der südlichsten Region Brasiliens. Zwei Freunde reisen in eine nahe gelegene Küstenstadt, um Papiere für eine Familien-Erbschaft zu besorgen. Tomaz ist schüchtern, aber zugleich forsch und weiß genau, was er will. Martin ist verwegen, aber zu cool, um seine Zuneigung für Tomaz offen zu zeigen. Schon lange sind die beiden befreundet, doch über die Jahre habe sie sich entfremdet.

  • Shirley: Visions Of Reality • de Gustav Deutsch • Österreich - 2013 - 01h32m00
    Stephanie Cumming  •  Christoph Bach  •  Florentin Groll  •  Elfriede Irrall  •  Tom Hanslmaier

    In Momentaufnahmen aus dem Leben der fiktiven Person Shirley, einer Schauspielerin, verbindet der Film 13 Gemälde Edward Hoppers (z.B. "Office at Night", "Western Motel", "Usherette", "A Woman in the Sun") zu einer faszinierenden Synthese von Malerei und Film, persönlicher und politischer Geschichte.

  • de Sacha Polak • Niederlande - 2012 - 01h20m00
    Hannah Hoekstra  •  Hans Dagelet  •  Rifka Lodeizen  •  Erwin Bozzolini

    In noch rascherer Folge als ihr Vater Gijs die Freundinnen, wechselt Hemel die Partner beim Sex. Seit dem Tod der Mutter leben Vater und Tochter in einer eigenartig vertraulichen, bisweilen arg intimen Beziehung, die keine Verbindlichkeit in ihren jeweiligen Affären duldet. Um so erschütterter reagiert sie, als der Vater sich ernsthaft verliebt und Sophie bei den beiden einziehen soll...

  • Heartbreakers • de Anja Salomonowitz • - 2013 - 01h20m00

    Liebe kann Grenzen überwinden. Manchmal muss sie es. Seit 727 Tagen ist eine Österreicherin nach der Abschiebung von ihrem Mann getrennt. Eine Chinesin wartet sehnsüchtig auf die Rückkehr nach Wien. Binationale Paare kämpfen in Österreich gegen die Schikanen der Behörden. Viele Beziehungen zerbrechen an den Tücken des Systems.

  • de David Zellner • - 2012 - 01h23m00
    Sydney Aguirre  •  Nathan Zellner  •  David Wingo

    Verstörender Independent-Film über ein verrohtes zehnjähriges Mädchen, das vor der Entscheidung steht, das Richtige zu tun, als es im Wald Hilfeschreie hört. Engel oder Teufel? Der Schrecken setzt ein, wenn die Grenzen verwischen...

  • de Tatjana Turanskyj • Deutschland - 2014 - 01h35m00
    Julia Hummer  •  Simon Will  •  RP Kahl  •  Ilil Land-Boss  •  Samia Dauenhauer

    Helena, 29, alleinerziehende Mutter von der elfjährigen Xenia, ist als Schauspielerin nur mäßig erfolgreich. Während Helenas Hauptberuf aus erfolglosen Castings und Warteschleifen besteht, findet die eigentliche Schauspielerei im Nebenjob statt: Um ihren Lebensstandard halten zu können, arbeitet sie als »selbstständige« Sexarbeiterin Jacky.

  • de Sebastian Brameshuber • - 2014 - 01h25m00

    In einem Stollen in Ebensee ereignete sich im Jahr 2009 während der KZ Gedenkfeier eine rechtsextreme Störaktion durch ortsansässige Jugendliche. Regisseur Sebastian Brameshuber nahm den Vorfall zum Anlass, ein Jahr lang drei Teenager aus dem Ort beim älter werden zu begleiten: von der Softgun zur Gitarre, von der Lederhose zu DocMartens, von der Schulbank ins Berufsleben...