Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Kategorie : Filme (18)
Ansicht nach
  • de Abderrahmane Sissako • Frankreich • Mali - 2013 - 01h40m00
    Ahmed Ibrahim  •  Toulou Kiki  •  Abel Jafri  •  Fatoumata Diawara  •  Hichem Yacoubi  •  Kettly Noël  •  Mehdi A.G. Mohamed  •  Layla Walet Mohamed

    Kidane lebt friedlich mit seiner Frau Satima, seiner Tochter Toya und Issan, einem kleinen, 12 Jahre alten Hirtenjungen in den Dünen, nicht weit von Timbuktu, das in die Hände religiöser Fundamentalisten gefallen ist. In der Stadt erdulden die Einwohner ohnmächtig das Terrorregime, das von den Dschihadisten eingesetzt wurde, um ihren Glauben zu überwachen.

  • de Michael Obert • Deutschland - 2013 - 01h37m00

    Als junger Mann hörte der Amerikaner Louis Sarno im Radio einen Gesang, der ihn nicht mehr losließ. Er folgte den geheimnisvollen Klängen bis in den zentralafrikanischen Regenwald, fand seine Musik bei den Bayaka-Pygmäen und blieb bei ihnen. Heute, 25 Jahre später, ist Louis ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft aus Jägern und Sammlern.

  • de Judy Kibinge • Kenia - 2013 - 01h21m00
    Kipng'eno Kirui Duncan  •  Hilda Jepkoech  •  Carolyne Chebiwott Kibet  •  Anne Kimani

    Die Kenianerin Anne steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Ihr Ehemann ist tot und ihr Sohn liegt im Koma. Hinzu kommt, dass sie vergewaltigt und ihre Farm niedergebrannt wurde. Doch Anne gibt alles, um sich zu rehabilitieren und langsam ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

  • de Susanne Rostock • Vereinigte Staaten - 2011 - 01h44m00
    Harry Belafonte  •  Sidney Poitier  •  Coretta Scott King  •  Nelson Mandela  •  Marge Champion

    100 Millionen Schallplatten verkaufte der mittlerweile 85-jährige Sohn karibischer Einwanderer und spielte in mehr als 40 Filmen mit. Mit lässigem Understatement, überschwänglicher Freundlichkeit und einem strahlenden Lächeln engagiert sich Belafonte seit Jahrzehnten politisch – bis heute. Seine Kritik an der amerikanischen Außen- und Sozialpolitik erregt nach wie vor Aufsehen.

  • de David 'Tosh' Gitonga • Kenia - 2012 - 01h36m00
    Joseph Wairimu  •  Olwenya Maina  •  Nancy Wanjiku Karanja  •  Mugambi Nthiga  •  Paul Ogola

    Der junge Kenianer Mwas hegt einen Traum: Eines Tages möchte er als Schauspieler auf der Bühne Triumphe feiern. Er macht sich auf den langen Weg nach Nairobi. Laut, wild und völlig anders - Mwas ist von der Hauptstadt überwältigt.

  • de Nabil Ayouch • Marokko - 2015 - 01h44m00
    Loubna Abidar  •  Asmaa Lazrak  •  Halima Karaouane  •  Sara Elmhamdi-Elalaoui  •  Abdellah Didane  •  Danny Boushebel  •  Carlo Brandt

    Noha, Randa, Soukaina, Hlima – so heißen nur einige der Frauen, die in Marrakesch ihren Körper verkaufen. Doch sie lassen sich mit Freude auf dieses Spiel ein: In ihrem ganz eigenen Reich finden die Frauen die Freiheit und Würde, die ihnen in der marokkanischen Gesellschaft versagt bleiben – einer Gesellschaft, die sie gleichzeitig ausnutzt und verdammt.

  • Iuventa • de Michele Cinque • - 2018 - 01h26m00

    Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an.

  • de Lutz Gregor • Deutschland • Mali - 2016 - 01h33m00
    Fatoumata Diawara  •  Bassékou Kouyaté  •  Master Soumy  •  Ahmed Ag Kaedi

    Das westafrikanische Land Mali gilt als Wiege des Blues, den verschleppte Sklaven auf die Baumwollfelder Amerikas mitbrachten. Traditionelle Musik hält schon seit Jahrhunderten die Gesellschaft Malis zusammen. Doch Malis Musik ist in Gefahr.

  • de Ulrich Seidl • Österreich • Namibia • Südafrika - 2016 - 01h28m00

    Afrika: In den Weiten der Wildnis, dort, wo es Buschböcke, Impalas, Zebras, Gnus und anderes Getier zu Tausenden gibt, machen deutsche und österreichische Jagdtouristen Urlaub. Sie fahren durch den Busch, sie liegen auf der Lauer, sie gehen auf die Pirsch. Dann schießen sie, weinen vor Aufregung und posieren vor ihren erlegten Tieren…

  • de Alexandra Schneider • Ägypten - 2014 - 01h34m00
    Sharbat Abdullah  •  Fatema Abouzeid  •  Amani Eltunsi  •  Karin Lischka

    Fatema versucht ihre politische Karriere bei den Muslimbrüdern mit ihren Verpflichtungen als Mutter zu vereinbaren. Die Nubierin May kündigt ihren Job als Bankerin, um ein Entwicklungsprojekt im konservativen Süden Ägyptens aufzubauen. Sharbat widersetzt sich ihrem Mann sowie ihrem sozialen Umfeld und riskiert alles, indem sie mit ihren Kindern gegen das Regime demonstriert.

  • Darwin's Nightmare • de Hubert Sauper • - 2004 - 01h47m00

    Spannend wie ein Krimi, aufrüttelnd und empörend ist die Doku DARWIN'S NIGHTMARE von Hubert Sauper. Ein profitabler Kreislauf des Hungers und der Gewalt. Das Elend Vieler als Voraussetzung für den Wohlstand Weniger – ein Lehrstück über Ökologie und Ökonomie.

  • de Renaud Barret Florent de La Tullaye • Kongo-Kinshasa • Frankreich - 2010 - 01h25m00
    Roger Landu  •  Coco Ngambali  •  Djunana Tanga-Suele  •  Leon Likabu

    Die Doku BENDA BILILI! feierte ihre Premiere in Cannes und zeigt den Aufstieg der Straßenmusiker von „Staff Benda Bilili“ zur besten Band des Kongo. „Ein Wunder!“ (Libération), „Mitreißend!“ (Stern) Vor fünf Jahren trafen die Regisseure Renaud Barret und Florent de La Tullaye in den Straßen Kinshasas auf die Straßenmusiker von „Staff Benda Bilili“, die heute weltweit Triumphe feiert.

  • de Ulrich Seidl • - 2012 - 01h56m00
    Margarete Tiesel  •  Peter Kazungu  •  Inge Maux  •  Melanie Lenz

    Man liebt ihn oder man hasst ihn: Ulrich Seidl. PARADIES: LIEBE, der erste Teil seiner PARADIES-Trilogie des österreichischen Enfant terrible, handelt von älteren Sextouristinnen aus Europa in Afrika, von den Einheimischen Sugarmamas genannt.

  • Breathe Umphefumlo • de Mark Dornford-May • Südafrika - 2014 - 01h30m00
    Mhlekazi Mosiea  •  Zamile Gantana  •  Sifiso Lupuzi  •  Pauline Malefane  •  Busisiwe Ngejane

    Eine Filmadaption der von Giacomo Puccini komponierten Oper La Bohème, verlegt von Paris ins gegenwärtige Südafrika: Mimi und Lungelo verlieben sich ineinander und träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Ihr Alltag ist bestimmt vom Kampf um Nahrung, Unterkunft und medizinischer Versorgung. Die benötigt Mimi dringend, denn sie ist an Tuberkulose erkrankt, was sie aber zunächst verheimlicht.

  • de Noaz Deshe • Tansania - 2013 - 01h57m00
    Hamisi Bazili  •  James Gayo  •  Glory Mbayuwayu  •  Salum Abdallah

    Tansania: Die Jagd auf Albinos und der illegale Handel mit ihren Organen stellen bis heute eine verführerische Einnahmequelle für die verarmte Arbeiterklasse jenes Landes dar, in dem das durchschnittliche Pro-Kopf-Jahreseinkommen bei 442 Dollar liegt. Obwohl er ständig auf der Flucht ist, muss der Albino-Junge Alias jedoch lernen, dass Überleben mehr bedeutet als Essen und ein Dach über dem Kopf.

  • de Heidi Specogna • Schweiz • Deutschland - 2016 - 01h54m00

    Cahier AFRICAIN ist ein Fingerzeig für Europa und zwingt, hinzusehen, wo Wegsehen oftmals bequemer und angenehmer ist. Denn in diesen 119 Minuten erfährt man mehr über die Wirklichkeit des Lebens, der Geschichte und der Tragödie Afrikas als in vielen Nachrichtenformaten zusammen. Eine immens wichtige Dokumentation. Ein klug reflektiertes Stück Zeitgeschichte. Und ein bewegender Film.

  • de Yared Zeleke • Äthiopien - 2015 - 01h34m00
    Rediat Amare  •  Kidist Siyum  •  Welela Assefa

    Als der 9-jährige Ephraim von seinem Vater zu Verwandten ins grüne Hochland Äthiopiens gebracht wird, um der Dürre zu entgehen, nimmt der Junge sein geliebtes Lamm Chuni mit. In der neuen Umgebung fühlt sich der Junge fremd und sehnt sich zurück nach Hause. Ephraim verfügt aber über eine heimliche Leidenschaft, das liebevolle Zubereiten köstlicher Speisen.

  • de Pia Marais • Südafrika - 2013 - 01h52m00
    Rayna Campbell  •  August Diehl  •  Rapule Hendricks  •  Terry Norton

    Layla Fourie ist eine schwarze Südafrikanerin, die ihren kleinen Sohn Kane in Johannesburg alleine groß zieht. Mit der Hoffnung auf ein besseres Leben, nimmt Layla einen neuen Job an bei einer Lügendetektorfirma an. Ihr erster Einsatz findet in einem fernen Casino-Resort statt und Kane begleitet sie. Auf der langen, nächtlichen Autofahrt dorthin überfährt Layla versehentlich einen weißen Mann.