Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Herbstgold
Herbstgold
von Jan Tenhaven (2010)
Genre

Dokumentarfilm, Made in Germany

Land

Österreich, Deutschland

Länge

01h35

BALD VERFÜGBAR
Regisseur Jan Tenhaven zeigt den etwas trotzigen, ehrgeizigen, manchmal aber auch sehr humorvollen Wettlauf der Senioren gegen die Zeit. Frei nach dem Motto »Kopfstand statt Ruhestand« wollen Ilse, Alfred, Jirí, Herbert und Gabre auch über 80-jährig noch hoch hinaus: Alfred, der 100-jährige Diskuswerfer aus Wien, Jirí, der 82-jährige Hochspringer aus Tschechien, Ilse, die 85-jährige Kugelstoßerin aus Kiel, der 93-jährige Herbert aus Stockholm und Gabre aus Italien – als Lebensmittelpunkt verbindet sie alle der Sport. Beim Hochsprung, Diskuswerfen und Kugelstoßen laufen sie zur Hochform auf und fürchten weder Tod noch Teufel bei dem Versuch, das Siegertreppchen zu erklimmen! Regisseur Jan Tenhaven zeigt den etwas trotzigen, ehrgeizigen, manchmal aber auch sehr humorvollen Wettlauf der Senioren gegen die Zeit. Das Alter mit all seinen Widersprüchen ist für den Film kein Anlass zu Sorge, pessimistischen Zukunftsaussichten und Statistiken, sondern auch Gelegenheit, sich zentralen Tabus auf witzige und selbstironische Art zu nähern. „Ein wunderbarer Film. […] Erstaunliche Bilder, die mehr zeigen als nur sportliche Leistungen.“ WDR west.art Magazin
Themen Sport
Jahr 2010
Bewertung
in Bezug auf
Herbstgold