Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Familie Brasch: Eine deutsche Geschichte
Genre

Dokumentarfilm, Made in Germany

Länge

01h30

DF
SD HD
Leihen
3,99 €
Kaufen
9,99 €
Die Braschs sind eine perfekte Funktionärsfamilie, die den deutschen Traum vom Sozialismus lebt: Horst Brasch baut als leidenschaftlicher Antifaschist die DDR mit auf, obwohl seine Frau Gerda dort nie heimisch wird. Sohn Thomas wird zum Literaturstar und träumt wie sein Vater von einer gerechteren Welt, steht dem real existierenden Sozialismus aber wie seine jüngeren Brüder Peter und Klaus kritisch gegenüber. 1968 bricht in der DDR wie überall der Generationenkonflikt auf. Vater Brasch liefert den rebellierenden Sohn Thomas an die Behörden aus - und leitet damit auch das Ende der eigenen Karriere ein. Annekatrin Hendel porträtiert in ihrem 2018 auf dem Filmfest München vorgestellten Film drei Generationen einer Familie, in welcher die Spannungen der Weltgeschichte bis hin zur Selbstzerstörung austragen werden. „FAMILIE BRASCH dringt tief in die DDR- und Literaturgeschichte ein und oszilliert zwischen Ost und West, Kunst und Politik, Liebe und Verrat.“ SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
Themen Gesellschaftsdrama , Familie , FILMFEST MÜNCHEN , Historisch , Literatur , Politik , Biography
Jahr 2018
Cast Horst Brasch : • Gerda Brasch : • Thomas Brasch : • Peter Brasch : • Klaus Brasch :
Bewertung
in Bezug auf
Familie Brasch: Eine deutsche Geschichte