Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Ein ferpektes Verbrechen - Crimen ferpecto
Crimen Ferpecto
Genre

Komödie

Land

Spanien

Länge

01h44

OmU
SD
Leihen
2,99 €
Kaufen
7,99 €
Ein ferpektes Verbrechen – Crimen ferpecto von Álex de la Iglesia ist eine spanisch-italienische Filmkomödie. Der Frauenheld und überzeugte Egoist Rafael González arbeitet bei Yeyo’s, einem Madrider Kaufhaus, als Leiter der Damenmode-Abteilung. Im Konkurrenzkampf um eine leitende Funktion im Kaufhaus unterliegt er seinem Mitbewerber Don Antonio. Als dies bekannt gemacht wird, nutzt Don Antonio seine neue Position als Etagenchef, um Rafael seine Demütigungen der Vergangenheit heimzuzahlen. Es kommt zwischen den beiden zu einem Kampf, in dessen Folge Don Antonio durch einen Unfall sein Leben verliert. Der Vorgang wird durch die Verkäuferin Lourdes beobachtet, die Rafael fortan erpresst und sein künftiges Leben vollständig kontrolliert. Dietmar Kammerer von der taz ist verblüfft, „wie er es schafft, en passant Alfred Hitchcock zu zitieren, sich vor Luis Buñuel zu verbeugen und bei allen Referenzen einen ganz eigenen, überdrehten, rasanten visuellen Stil zu entwickeln“.
Themen Schwarze Komödie , Verbrechen , Geheimnis , Arbeit , Crime
Jahr 2003
Cast Guillermo Toledo : • Mónica Cervera : • Luis Varela : • Enrique Villén : • Fernando Tejero : • Javier Gutiérrez : • Kira Miró : • Rosario Pardo : • Gracia Olayo :
Bewertung
in Bezug auf
Ein ferpektes Verbrechen - Crimen ferpecto