Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Die Einsiedler
von Ronny Trocker (2016)
Genre

Drama, Indie Kino, Made in Germany

Land

Italien

Länge

01h50

DF
SD HD
Leihen
2,99 €
Kaufen
7,99 €
Ronny Trockers Langfilmdebüt DIE EINSIEDLER, das seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen in Venedig feierte und international ausgezeichnet wurde, erzählt das Schicksal einer Bergbauernfamilie und die beklemmende Beziehung der Bäuerin Marianne zu ihrem introvertierten Sohn Albert. Die alternde Frau lebt auf dem abgeschiedenen Familienhof, während ihr Sohn im Tal arbeitet. Südtirol: Atemberaubende Landschaften und eine unerbittliche Natur. Albert arbeitet im Marmorbruch, findet im Tal aber keinen Anschluss an die moderne Gesellschaft. Nur mit der ungarischen Kantinenköchin Paola kann er eine zarte Bindung aufbauen. Währenddessen bewirtschaften seine Eltern den seit Generationen bestehenden Bergbauernhof. Als sich mit dem ersten Schnee der raue Bergwinter wieder einmal ankündigt, muss sich Albert zwischen der Erhaltung alter Lebensweisen am Berg oder neuen Perspektiven im Tal entscheiden. „DIE EINSIEDLER ist ein Film über die raue Ausweglosigkeit - hochgradig spannend, traurig und mit einer ausdrucksstarken Wortkargheit.“ (suedtirolnews.it) „DIE EINSIEDLER verlangt viel Geduld und aufmerksames Sehen, belohnt aber mit einem dichten Drama, das es sich und dem Zuschauer nicht gerade leicht macht und gerade deswegen beeindruckt.“ (zitty.de)
Themen Familie , International Film Festival Rotterdam , Filmfest Hamburg , Geheimnis , Arbeit
Jahr 2016
Cast Andreas Lust : • Ingrid Burkhard : • Orsi Tóth : • Hannes Perkmann : • Peter Mitterrutzner :
Fotos
Bewertung
in Bezug auf
Die Einsiedler