Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Ansicht nach
  1. von Carl-A. Fechner , Nicolai Niemann • - 2018 - 1h26

    100 Prozent erneuerbare Energie – das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne trotzen und den Blick auf die Zukunft des Planeten richten? CLIMATE WARRIORS zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann – und zwar weltweit.

  2. von Hannes Lang • - 2014 - 1h33

    I WANT TO SEE THE MANAGER ist ein episodischer Dokumentarfilm über die geopolitischen Umwälzungen im globalen Machtgefüge im Spiegelbild der Lebenswelten jener, die diesen Planeten bewohnen. "After one look at this planet any visitor from outer space would say: I want to see the Manager." (William S. Burroughs, zitiert zu Beginn des Films)

  3. von Nicolas Bedos • Frankreich - 2017 - 2h00
    Nicolas Bedos  •  Doria Tillier  •  Denis Podalydès  •  Pierre Arditi  •  Zabou Breitman  •  Julien Boisselier  •  Antoine Gouy  •  Christiane Millet

    Sarah und Victor lernen sich Anfang der Siebzigerjahre in einem Pariser Nachtclub kennen. Für Sarah ist es Liebe auf den ersten Blick, während Victor sich anfangs noch nicht zu entscheiden wagt. Bald trennen sich ihre Wege wieder und es deutet zunächst nichts darauf hin, dass sie am Ende beinahe ein halbes Jahrhundert zusammen durchs Leben gehen werden.

  4. von Haifaa Al-Mansour • Luxemburg • Vereinigtes Königreich • Vereinigte Staaten - 2017 - 2h00
    Elle Fanning  •  Douglas Booth  •  Tom Sturridge  •  Joanne Froggatt  •  Stephen Dillane  •  Bel Powley  •  Maisie Williams  •  Owen Richards  •  Hugh O'Conor  •  Ciara Charteris  •  Jack Hickey

    Die Geschichte einer kämpferischen, jungen Frau, die einen der größten literarischen Welterfolge überhaupt hervorbrachte. 200 Jahre ist es her, dass die erste Auflage des Romans „Frankenstein“ erschien – damals noch unter männlichem Pseudonym. Das aufwendige Period-Movie wurde inszeniert von der saudi-arabische Regisseurin Haifaa Al Mansour.

  5. von Juliane Fezer • Deutschland - 2013 - 2h22
    Charlotte Munck  •  Christoph Grunert  •  Christoph Gawenda  •  Nadja Bobyleva  •  Alexander Beyer  •  Daan Lennard Liebrenz

    Inmitten verlorener Erinnerungen und Zeiten kreuzen sich in einem Haus am Meer die Leben zweier Familien, die ein traumatischer Moment schicksalhaft verbindet und erneut zu erschüttern droht. Mit einer ausgefeilten Filmsprache erzählt Juliane Fezer in ihrem preisgekrönten Debüt ein feinsinniges und eindringliches Psychodrama über die Zerbrechlichkeit des Daseins, das lange nachhallt.

  6. von Ian Bonhôte , Peter Ettedgui • Vereinigtes Königreich - 2018 - 1h51
    Joseph Bennett  •  Katy England  •  Alexander McQueen  •  Kate Moss  •  Bernard Arnault  •  Detmar Blow  •  Isabella Blow  •  Magdalena Frackowiak  •  Jodie Kidd

    Lee Alexander McQueen brachte den Punk zurück in die Modewelt. Ian Bonhôte und Peter Ettedgui widmen dem exzentrischer Designer nun einen eigenen Dokumentarfilm. Dem außergewöhnlichen Designer und Menschen gelang es, sein Publikum weit über die Grenzen der Modewelt hinaus mit seiner Arbeit zu berühren.

  7. Tinta Bruta • von Filipe Matzembacher , Marcio Reolon • - 2018 - 1h58
    Shico Menegat  •  Bruno Fernandes  •  Guega Peixoto  •  Sandra Dani  •  Frederico Vasquez  •  Denis Gosh  •  Camila Falcão  •  Áurea Baptista  •  Kaya Rodrigues

    Pedro verdient sein Geld in Chatrooms. Langsam lässt der junge Mann seine Finger erst in verschiedene Farbtöpfe und danach über seinen nackten Körper wandern. Im Dunkeln beginnt NeonBoy zu leuchten, folgt den Aufforderungen der User und trifft sich schließlich für Geld mit einem im privaten Chat. Als Pedros Schwester Luiza aus der gemeinsamen Wohnung auszieht, beginnen die Dinge sich zu verändern.

  8. Juliet, Naked • von Jesse Peretz • - 2018 - 1h37
    Rose Byrne  •  Ethan Hawke  •  Chris O'dowd  •  Kitty O'Beirne  •  Alex Clatworthy  •  Lily Brazier  •  Ko Iwagami  •  Lily Newmark  •  Denise Gough

    Annies (Rose Byrne) Freund Duncan (Chris O'Dowd) ist beinahe besessen vom Werk des Singer-Songwriters Tucker Crowe (Ethan Hawke). Als dieser nach Jahrzehnten eine akustische Demo seines Hitalbums „Juliet, Naked“ veröffentlicht, schreibt Annie auf Duncans Fan-Seite eine negative Rezension über die Platte - woraufhin sich Crowe plötzlich persönlich bei ihr meldet...

  9. The Bachelors • von Kurt Voelker • - 2017 - 1h39
    J.K. Simmons  •  Josh Wiggins  •  Odeya Rush  •  Kevin Dunn  •  Julie Delpy

    Der Film behandelt alle Aspekte von Kummer und Wiedergenesung und zeigt den Heilungsprozess durch Liebe und Mitgefühl mit rührender Zurückhaltung. Ein Gewinn für jeden Liebhaber guter Geschichten. (The Hollywood Reporter)

  10. Chemi Bednieri Ojakhi • von Nana Ekvtimishvili , Simon Groß • Georgien - 2017 - 2h01
    Ia Shugliashvili  •  Merab Ninidze  •  Berta Khapava  •  Tsisia Qumsishvili  •  Giorgi Khurtsilava

    An ihrem 52. Geburtstag wird der Literaturlehrerin Manana klar, wie unbefriedigend ihre Situation ist: Sie lebt in einer kleinen Familienwohnung zusammen mit drei Generationen; ständig wird sie in Anspruch genommen, doch was sie möchte, fragt keiner – nicht ihr Mann Soso, nicht ihre Mutter Lamara, nicht ihre verheiratete Tochter Nino…

  11. Mr. Kaplan • von Alvaro Brechner • Uruguay - 2014 - 1h38
    Hector Noguera  •  Néstor Guzzini  •  Rolf Becker  •  Nidia Telles  •  Nuria Fló  •  Leonor Svarcas  •  Gustavo Saffores

    Jacobo Kaplan ist 76 Jahre alt, lebt in Montevideo und schaut auf ein ruhiges Leben zurück. Dies unterscheidet ihn wenig von seinen alten Freunden in der jüdischen Gemeinde. Doch in Jacobo gärt die Unzufriedenheit, dass er sein Leben einfach so verstreichen ließ, ohne dass die Welt durch ihn eine bessere wurde.

  12. Aruitemo aruitemo • von Hirokazu Kore-Eda • Japan - 2008 - 1h54
    Hiroshi Abe  •  Yui Natsukawa  •  Kirin Kiki  •  You  •  Kazuya Takahashi  •  Shohei Tanaka  •  Harada Yoshio

    Der japanische Meister Hirokazu Kore-eda (After life, Nobody knows) dramatisiert nicht künstlich, er beobachtet mit gespannter Hingabe aus dem Seelenleben einer gewöhnlichen, in glücklichen Erinnerungen und altem Zwist verbundenen Familie. Ein psychologisches Meisterstück von sinnlicher Raffinesse! Unter all seinen wunderbaren Filmen ist dieser der persönlichste.