Dieser Browser ist mit unserer Webseite nicht kompatibel. Bitte verwende eine neuere Version deines Browsers.

Emily Atef
Regie • Drehbuch
Biografie

Emily Atef über ihren Film 3 TAGE IN QUIBERON:

"Für mich hat das, was ich zeige, direkt mit unserer Gegenwart zu tun. Es geht um das Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit und Medien, die ihre eigene Wirklichkeit schaffen können. Und es geht um eine Frau, die versucht, alles unter einen Hut zu bringen, Beruf, Privatleben, Familie. Beides sehr heutige Themen." - Spiegel Online

Filmografie (2)